mobile_sub_menu
booking_engine
  • sub_menu
image_header
  • main_content_covid
    mobile_main_content
    main_content_header
    main_content_header_top_left
    main_content_header_bottom_left
    main_content_header_top_right
main_content_alert
main_content_1
  • DATENSCHUTZGRUNDSÄTZE

    DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN WEBSITE

    Jüngste Änderung: Januar 2022

    Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen gelten für die Website https://www.thbhotels.com.


    Bitte lesen Sie sie aufmerksam durch. Darin werden Sie wichtige Angaben darüber finden, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und welche Rechte Sie diesbezüglich gemäß den geltenden Vorschriften haben.


    Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzbestimmungen jederzeit aufgrund von Unternehmensentscheidungen sowie infolge evtl. Änderungen in der Gesetzgebung oder der Rechtsprechung zu ändern. Wenn Sie Fragen haben oder irgendwelche Erklärungen zu unseren Datenschutzbestimmungen oder Ihren Rechten wünschen, stehen wir Ihnen gerne über die unten angegebenen Kanäle zur Verfügung.


    Sie erklären, dass die Daten, die Sie uns jetzt und in Zukunft angeben, korrekt und wahrheitsgetreu sind, und Sie verpflichten sich, uns jede Änderung derselben mitzuteilen. Wenn Sie personenbezogene Daten Dritter angeben, verpflichten Sie sich, zuvor das Einverständnis der Betroffenen einzuholen und diese über den Inhalt der vorliegenden Bestimmungen zu informieren.


    Generell müssen die Felder in unseren Formularen, die als Pflichtfelder gekennzeichnet sind, auf jeden Fall ausgefüllt werden, damit Ihre Anfragen bearbeitet werden können.


    1. Wer ist der Beauftragte für die Verarbeitung Ihrer Daten? Der Beauftragte für die Verarbeitung der auf dieser Website erfassten Daten ist:


    Verantwortlicher: TURISMO Y HOTELES DE BALEARES, S.L.

    Steuernummer:  B-57189110

    Postanschrift: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Can Picafort, Balearen (Spanien)

    Telefon: +34 971850033

    E-Mail: privacy@thbhotels.com


    Wenn Sie in einem unserer Hotels eine Buchung vornehmen, ist der Verantwortliche für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit dieser Buchung das oben angegebene Unternehmen. Die Kenndaten dieser Unternehmen sind Folgende:

    HOTEL GRAN PLAYA S.L.U. (Hotel THB Gran Playa)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. B07011372

    granplaya@thbhotels.com

    SIBU S.A (Hotel THB Gran Bahía)
    Registered Office Address: C/ Almirante Cervera, 1, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. A07036205

    granbahia@thbhotels.com

    GUYA PLAYA S.A (Hotel THB Guya Playa)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. A07218159

    guyaplaya@thbhotels.com

    HOTEL CALA LLITERAS S.A. (Hotel THB Cala Lliteras)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. A07034523

    calalliteras@thbhotels.com

    DOS PLAYAS S.L. (Hotel THB Dos Playas)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. B07025356

    dosplayas@thbhotels.com

    LHOTSE INVESTMENTS S.A. (Hotel THB Sa Coma Platja)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. A07408248

    sacomaplatja@thbhotels.com

    HOTEL FELIP 1890 S.L.U. (Hotel THB Felip)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. B57786360

    felip@thbhotels.com

    HOTEL SANT JORDI S.A. (Hotel sur Mallorca)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. A07019524

    surmallorca@thbhotels.com

    HOTEL MARÍA ISABEL S.A. (Hotel THB María Isabel)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. A07024995

    mariaisabel@thbhotels.com

    SES FONTANELLES S.A. (Hotel THB El Cid)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. A07020753

    elcid@thbhotels.com

    LOS MOLINOS DE IBIZA S.A. (Hotel THB Los Molinos)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. A07010176

    losmolinos@thbhotels.com

    CAN GUSTI S.A. (Hotel THB Naeco Ibiza)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. A07163611

    naeco@thbhotels.com

    APARTHOTEL BAHIA S.L.U. (Hotel THB Ocean Beach)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. B57412132

    oceanbeach@thbhotels.com

    INMOBILIARIA AGAR, S.A.U. (HOTEL THB San Fermín)
    Firmensitz: C/ San Fermin, 11, 29630, Benalmádena (España)
    N.I.F. A-29015831

    sanfermin@thbhotels.com

    INVERSIONES FINANCIERAS PONENT S.A. (Hotel THB Flora)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. A07161508

    flora@thbhotels.com

    INVERSIONES TURÍSTICAS PLAYA BLANCA S.L. (Hotel THB Tropical Island)
    Firmensitz: c/ Fragata, 2, 35510 Playa Blanca - Lanzarote (España)
    N.I.F. B35660232

    tropicalisland@thbhotels.com

    HOTEL ROYAL PLAYA BLANCA S.L.U.THB Royal)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. B57868085

    royal@thbhotels.com

    Für jede Anfrage im Zusammenhang mit dem Schutz personenbezogener Daten steht Ihnen der Datenschutzbeauftragte von THB HOTELS unter der E-Mail-Adresse privacy@thbhotels.com gerne zur Verfügung.

    2 ZU WELCHEM ZWECK UND MIT WELCHER RECHTLICHEN GRUNDLAGE WERDEN IHRE DATEN VERARBEITET?

    Ihre Daten werden für die folgenden Zwecke verarbeitet:

    • Bearbeitung der Buchung und Erbringung der gewünschten Serviceleistungen

    • Online-Check-in

    • Bearbeitung von Anfragen und Beschwerden

    • Verwaltung und Management der Sicherheit der Website

    • Callcenter

    • Statistische Zwecke und Qualitätsmanagement

    • Konsolidierung der Gästedaten der Kette

    • Kontrolle der Verwaltung und Analyse der Geschäftsdaten

    • Versand nicht personalisierter kommerzieller Mitteilungen und Verwaltung der Verteilerlisten (Segmentierung)

    • Ausarbeitung eines kommerziellen Profils zur Personalisierung der Serviceleistungen und der kommerziellen Mitteilungen der Kette

    2.10. Personalisierung der Internetwerbung.

    Nachfolgend finden Sie ausführliche Informationen über jeden einzelnen dieser Zwecke.

    2.1. Bearbeitung der Buchung und Erbringung der gewünschten Serviceleistungen THB HOTELS verarbeitet die bei den Buchungs- oder Serviceleistungsanträgen bereitgestellten Daten, um die bewussten Buchungen und die Erbringung der beantragten Serviceleistungen zu verwalten.

    Welche Daten werden zu diesem Zweck verarbeitet und wie werden sie erfasst?

    Die Daten, die THB HOTELS zu diesen Zwecken verarbeitet, gehören zu den folgenden Kategorien:

    • Kenndaten (Personalausweis/Reisepass), Kontaktdaten (Telefon, E-Mail und Postanschrift) des Buchungsinhabers;

    • Daten der Buchung oder des Dienstleistungsantrags (Hotel, Termine des Aufenthalts, Anzahl und Alter der Gäste und beantragte Serviceleistungen);

    • Daten bezüglich der Zahlungsmittel;

    • Daten über Transaktionen von Vermögenswerten und Dienstleistungen.

    Diese Daten werden direkt von Ihnen über das Buchungsformular, die von Ihnen über unsere Internetformulare gestellten Anträge oder über unser Callcenter angegeben, bzw. auch von den Dritten, die die Buchung getätigt oder die Serviceleistung in Ihrem Namen beantragt haben, beispielsweise das Reisebüro, über das Sie Ihren Aufenthalt gebucht haben.

    Die Verarbeitung dieser Daten ist notwendig für die Bearbeitung Ihrer Buchung und die Abwicklung des Unterkunftsvertrags, die Erbringung der beantragten Serviceleistungen oder die Anwendung von vorvertraglichen Maßnahmen für Ihren Antrag selbst.

    Die Finanzdaten und Angaben über Transaktionen von Vermögenswerten und Dienstleistungen werden zum Zweck der buchhalterischen und verwaltungstechnischen Bearbeitung sowie zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen im Rahmen der Rechnungslegungs- und Steuervorschriften verarbeitet.

    Die Buchungsdaten werden in den Datenbanken von THB HOTELS zum Zweck der Verwaltung und Analyse von Geschäftsdaten, Übermittlung von kommerziellen Mitteilungen und Ausarbeitung von kommerziellen Profilen verwendet (weitere Info unter dem Abschnitt „Konsolidierung der Gästedaten der Kette“)

    2.2. Online-Check-in Gemäß den geltenden Gesetzen über Kontrolle von Reisenden haben die Hotels die Pflicht, die Daten aller Gäste zu registrieren, die bei ihnen Unterkunft nehmen. Diese Daten werden teilweise bei der Ankunft erfasst und müssen von den Gästen ausgefüllt werden; zudem werden sie in einem Gästeverzeichnis konsolidiert, das vom Hotel aufbewahrt und den zuständigen Behörden zur Verfügung gestellt werden muss. Das Check-in-Formular enthält folgende Daten: Vor- und Nachnamen, Geschlecht, Geburtsdatum, Land der Staatsangehörigkeit, Ausweistyp und -nummer, Ausstellungsdatum desselben, Anreisedatum und Unterschrift.  

    Die im Formular des Online-Check-in angegebenen Daten werden dem Zielhotel mitgeteilt. Über die Funktion des Online-Check-in kann das Anmeldeformular vorzeitig ausgefüllt werden, sodass der Check-in-Vorgang im Moment der Ankunft im Hotel beschleunigt wird. Die Verwendung des Online-Check-in ist freiwillig und beeinflusst nicht die Anmeldung im Hotel. Falls Sie diese Funktion nicht nutzen, müssen Sie das Anmeldeformular zum Zeitpunkt Ihrer Ankunft ausfüllen. 

    Die Verarbeitung der Daten, die zum vorzeitigen Ausfüllen des Anmeldeformulars erforderlich sind, basiert auf der Einwilligung, die durch die Nutzung dieser Funktion zum Ausdruck gebracht wird.  

    2.3. Bearbeitung von Anfragen und Beschwerden Die Daten, die Sie mit den an uns übermittelten Anfragen und Beschwerden angeben, werden verarbeitet, um Ihre Anträge zu bearbeiten und eventuelle Beschwerden zu verwalten.

    Die Verarbeitung von Gesundheitsdaten, die Sie eventuell bei Ihrer Beschwerde angegeben haben, erfolgt gemäß Art. 9.2. f) der DSGVO, da eine solche Verarbeitung notwendig ist, um die Erstellung und Abwicklung von bzw. Verteidigung gegen Reklamationen zu ermöglichen.

    Falls Ihre Reklamation oder Anfrage sich auf Serviceleistungen bezieht, die von dritten Anbietern erbracht wurden, wird dieselbe an die betroffenen Anbieter weitergeleitet.

    Je nach der Art Ihrer Reklamation oder Anfrage können die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten, also beispielsweise Behörden oder öffentliche Einrichtungen, offizielle Organismen, Prozessvertreter, Richter und Gerichte oder Versicherungsunternehmen sein. 

    Unsere Website enthält die Funktion eines virtuellen Assistenten (Velma). Wenn Sie eine Unterhaltung mit Velma beginnen, verarbeiten wir die Daten, die Sie beim Chat eingeben, sowie auch Ihre E-Mail-Adresse, um Sie im Zusammenhang mit Ihrem Antrag, Ihrer Anfrage oder Ihrer Beschwerde zu kontaktieren. Diese Chat-Funktion wird von der französischen Firma Quicktext SAS, in 64 rue Jean Pierre Timbaud in Paris 75011, Frankreich, bereitgestellt. Die vom virtuellen Assistenten erfassten Daten werden nicht für kommerzielle Zwecke genutzt.

    Eine solche Datenverarbeitung ist für die Abwicklung des Unterkunftsvertrags, die Anwendung vorvertraglicher Maßnahmen für Ihren Antrag selbst oder die Verteidigung gegenüber Gästereklamationen erforderlich. 

    2.4. Verwaltung und Management der Sicherheit der Website Wir verarbeiten Browsing-Daten (IP-Adressen oder Log-Dateien), um die Sicherheit der Website zu verwalten und zu bearbeiten. Diese Verarbeitung basiert auf unserem rechtmäßigen Interesse, um die Sicherheit der Website zu gewährleisten. Ein solches Interesse wird ausdrücklich in Artikel 49 der DSGVO anerkannt. Für die Gewichtung dieses Interesses gegenüber Ihren Rechten und Freiheiten wurde die Tatsache berücksichtigt, dass diese Verarbeitung allgemeinen Sicherheitspraktiken entspricht und keine wesentlichen Bedrohungen für die Betroffenen aufwirft.

    2.5. Callcenter Die Anrufe bei unserem Callcenter und Gespräche mit unseren Mitarbeitern werden aus Gründen der Sicherheit und des Qualitätsmanagements aufgezeichnet. Wenn Sie nicht möchten, dass das Gespräch aufgezeichnet wird, müssen Sie dies dem Mitarbeiter sagen, der Sie betreut.

    Die Aufnahmen werden nach einer Frist von maximal 365 Tagen gelöscht, es sei denn, sie müssten für einen längeren Zeitraum aufbewahrt werden, um eventuelle Vorfälle oder Reklamationen zu bearbeiten. Die obigen Angaben gelten unbeschadet der Aufbewahrung während des notwendigen Zeitraums, um mögliche Haftungen infolge der Verarbeitung zu bearbeiten, bzw. der von den geltenden gesetzlichen Bestimmungen vorgesehenen Fristen.

    Der Zugriff auf den Inhalt der Aufnahmen ist auf die Leiter des Callcenters und die Personen beschränkt, die einen solchen Zugriff für die korrekte Bearbeitung Ihrer Reklamation benötigen, beispielsweise unsere Rechtsabteilung oder unser Datenschutzbeauftragter. 

    Die Aufnahme der Anrufe basiert einerseits auf unserem rechtmäßigen Interesse, um den Inhalt des Gesprächs zwischen unseren Gästen und Mitarbeitern nachweisen zu können, speziell im Zusammenhang mit dem Abschluss von Produkten oder Serviceleistungen sowie zur Bearbeitung ihrer Reklamationen oder Beschwerden, und andererseits, um die Qualität unseres Kundendienstes zu bewerten und zu verwalten.  

    Für die Gewichtung dieses Interesses gegenüber Ihren Rechten und Freiheiten wurde bestimmt, dass die Verarbeitung den angemessenen Erwartungen unserer Gäste entspricht, da es sich um ein generelles Vorgehen handelt, dass diese Aufnahmen auch den Interessen der Betroffenen selbst entsprechen können, beispielsweise im Falle einer Meinungsverschiedenheit bezüglich Ihrer Buchungen oder Reklamationen, und dass sie keine wesentliche Bedrohung Ihrer Privatsphäre bedeuten, unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die Möglichkeit eines Widerspruchs gegen die Verarbeitung besteht, dass nur eine begrenzte Anzahl Personen auf die Aufnahmen zugreifen können und dass der Zeitraum der Aufbewahrung beschränkt ist. 

    2.6. Statistische Zwecke und Qualitätsmanagement Zum Zweck der Bewertung und Bearbeitung der Service- und Produktqualität erstellt THB HOTELS Statistiken aufgrund der aggregierten Transaktionsdaten und der Browserdaten auf der Website (IP-Adresse, aufgerufene Seiten oder erfolgte Aktionen). Weitere Info finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

    Diese Verarbeitung basiert auf unserem rechtmäßigen Interesse, die Qualität unserer Serviceleistungen und Produkte zu bewerten und zu bearbeiten.

    Für die Gewichtung dieses Interesses gegenüber Ihren Rechten und Freiheiten wurde bestimmt, dass die Verarbeitung begrenzte Auswirkungen auf die Privatsphäre der Betroffenen hat, weil sie den angemessenen Erwartungen derselben entspricht und keine wesentlichen Bedrohungen bedeutet, da sie mit aggregierten Daten und mit der Einwilligung der Betroffenen selbst hinsichtlich der mit der Benutzung von Cookies durchgeführten Messungen erfolgt.

    QUALITÄTSKONTROLLE THB HOTELS sieht die Durchführung von Meinungsumfragen vor; allerdings ist das Ausfüllen derselben keine Pflicht.

    Zur Bewertung der Anwendung der Hotelkettenstandards durch die THB Hotels und der Qualität der Serviceleistungen und Produkte, die den Gästen geboten werden, kann THB HOTELS Zufriedenheits- oder Meinungsumfragen unter den Gästen der Kette durchführen. Falls Sie bei diesen Umfragen Daten angeben, mit denen Sie identifiziert werden können, beispielsweise Ihren Namen oder die Zimmernummer, informiert THB HOTELS das HOTEL, damit es sich mit Ihnen im Zusammenhang mit den von Ihnen zum Ausdruck gebrachten Beschwerden oder Vorschlägen in Verbindung setzt. Darüber hinaus kann THB HOTELS die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten auch verwenden, um Sie zu demselben Zweck zu kontaktieren. Diese Verarbeitung basiert auf dem rechtmäßigen Interesse des HOTELS und von THB HOTELS, die Qualität der von der Kette angebotenen Serviceleistungen und Produkte zu bewerten und den Kundendienst zu verbessern.

    Wie wird dieses Interesse gegenüber Ihren Rechten und Freiheiten gewichtet?

    • Für die Gewichtung dieses Interesses gegenüber Ihren Rechten und Freiheiten wurde Folgendes festgelegt:

    • Die Verarbeitung ist vereinbar mit den angemessenen Erwartungen der Betroffenen, da es sich um Gäste der THB-Hotelkette handelt, die eine Beschwerde oder einen Vorschlag im Zusammenhang mit der erhaltenen Dienstleistung ausgesprochen und freiwillig ihre Kenndaten zur Verfügung gestellt haben. Desgleichen wurden die Daten, die zur Verbindungsaufnahme mit den bewussten Gästen verwendet werden, von den Betroffenen selbst mitgeteilt.

    • Die Auswirkungen der Verarbeitung auf die Privatsphäre der Betroffenen ist begrenzt, da das Ziel der Kontaktaufnahme sich darauf beschränkt, die Beschwerden zu klären oder die von den Betroffenen aufgeworfenen Vorschläge zu kommentieren, und ihnen darüber hinaus dieser Zweck von Nutzen ist, da die Servicequalität und das Niveau der Gästebetreuung verbessert werden.

    2.7. Konsolidierung der Gästedaten der Kette Die Buchungsdaten werden, zusammen mit den Daten, die infolge Ihres Aufenthalts in den Hotels der THB-Kette generiert werden, in Datenbanken konsolidiert, deren Inhaber THB HOTELS ist.

    Welche Daten werden konsolidiert?

    Folgende Kategorien der Gästedaten werden konsolidiert:

    • Kenndaten: Vor- und Nachnamen, Ausweis (Art, Nummer, Ausstellungsdatum), Land des Wohnsitzes, Postanschrift, Versand- oder Rechnungsanschrift, E-Mail-Adresse, Fax, Mobiltelefonnummer.

    • Daten über persönliche Merkmale: Geschlecht, Geburtsdatum und -land, Staatsangehörigkeit, familiäre Daten (Familienstand: Kinder, Geburtstag derselben, volljährig oder minderjährig, Partner), Sprache.

    • Daten im Zusammenhang mit der Buchung (Hotels, Aufenthaltstermine, Anzahl und Alter der Gäste und in der Buchung enthaltene Dienstleistungen sowie Verbrauch während des Aufenthalts (Einkäufe, Nutzung von Serviceleistungen, verzehrte Speisen und Getränke, Nutzung der Anlagen).

    • Daten, die bei Reklamationen und Beschwerden angegeben wurden.

    • Daten über Transaktionen von Vermögenswerten und Dienstleistungen:

    • Wirtschafts-, Finanz- und Versicherungsdaten (uns ist der Wert der gebuchten Serviceleistungen sowie die gewählte Zahlungsmethode bekannt).

    Diese Daten werden in den Systemen von THB HOTELS konsolidiert, die sich in der Europäischen Union befinden.

    Zweck dieser Konsolidierung ist es, über ein Gästeregister für die ganze Kette zu verfügen, die Formate und Verschlüsselung der Daten zu vereinheitlichen und die zentralisierte Verwaltung der Betriebsverfahren, die alle Hotels gemeinsam haben, zu ermöglichen, beispielsweise die Mitteilung der Anmeldescheine der Reisenden an die zuständigen Behörden, wenn dies von den geltenden Vorschriften verlangt wird.

    Diese Konsolidierung basiert auf dem anerkannten rechtmäßigen Interesse gemäß Artikel 48 der DSGVO, personenbezogene Daten von Gästen innerhalb einer Unternehmensgruppe zu internen Verwaltungszwecken zu übermitteln.

    Wie wird dieses Interesse gegenüber Ihren Rechten und Freiheiten gewichtet?

    Für die Gewichtung dieses Interesses gegenüber Ihren Rechten und Freiheiten wurde Folgendes festgelegt:

    • Die Verarbeitung ist vereinbar mit den angemessenen Erwartungen der Betroffenen, da es sich um Gäste der THB-Hotelkette handelt und die Verarbeitung im Rahmen der Beziehungen erfolgt, die mit dieser Kette bestehen.

    • Die Auswirkungen der Verarbeitung auf die Privatsphäre der Betroffenen ist beschränkt, und zwar infolge des Zwecks, der eingeschränkten Aufbewahrungsdauer dieser Daten und der Tatsache, dass technische und organisatorische Maßnahmen getroffen werden, um die Verwendung dieser Daten für kommerzielle Zwecke, einschließlich der Ausarbeitung von Profilen, ohne die Einwilligung der Betroffenen zu verhindern. (Weitere Info über die Aufbewahrungszeiträume im Abschnitt „Wie lange werden Ihre Daten aufbewahrt?“)

    Die konsolidierten Daten werden darüber hinaus auch für die nachfolgend genannten Zwecke benutzt:

    KONTROLLE DER VERWALTUNG UND ANALYSE DER GESCHÄFTSDATEN

    THB HOTELS verarbeitet die Daten, die sich aus der Konsolidierung der Gästedaten der Hotelkette ergeben, um zu Zwecken der Geschäftsanalytik (Business Intelligence) sowie der Management-Kontrolle Berichte zu erstellen und Geschäftsdaten zu analysieren. Diese Analysen und Berichte liefern Ergebnisse in Form von aggregierten Daten, die dazu dienen, Statistiken und Prognosen zu erstellen, um die unternehmerische Entscheidungsfindung zu erleichtern, Verfahren zu optimieren, die Nutzleistung der von der Gruppe angebotenen touristischen Produkte zu messen und kommerzielle Strategien festzulegen.

    Diese Verarbeitung basiert auf dem rechtmäßigen Interesse von THB HOTELS, über einen konsolidierten Überblick über die Geschäfte für die unternehmerische Entscheidungsfindung und gruppeninterne verwaltungstechnische Zwecke zu verfügen.

    Wie wird dieses Interesse gegenüber Ihren Rechten und Freiheiten gewichtet?

    Für die Gewichtung dieses Interesses gegenüber Ihren Rechten und Freiheiten wurde Folgendes festgelegt:

    • In Artikel 48 der DSGVO wird das rechtmäßige Interesse anerkannt, personenbezogene Gästedaten innerhalb einer Unternehmensgruppe zu internen verwaltungstechnischen Zwecken zu übermitteln.

    • Die Verarbeitung ist vereinbar mit den angemessenen Erwartungen der Betroffenen, da es sich um Gäste der Hotelkette handelt und die Verarbeitung im Rahmen der Beziehungen erfolgt, die mit dieser Kette bestehen.

    • Die Auswirkungen der Verarbeitung auf die Privatsphäre der Betroffenen ist begrenzt, da die entsprechenden technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen wurden, um die Identifizierung der Einzelpersonen und die Erstellung von Profilen ohne die Genehmigung der Betroffenen unmöglich zu machen.

    2.8. Versand nicht personalisierter kommerzieller Mitteilungen und Verwaltung der Verteilerlisten (Segmentierung)

    THB HOTELS verarbeitet die Kenn- und Kontaktdaten, die von den Gästen der Hotelkette bereitgestellt werden, zusammen mit den Daten im Zusammenhang mit ihrer Eigenschaft als Gäste und der Sprache für den Versand nicht personalisierter kommerzieller Mitteilungen bezüglich der von der Kette angebotenen touristischen Produkten und Serviceleistungen sowie der Bearbeitung der Verteilerlisten.

    Die Konsolidierung dieser Daten zu diesem Zweck basiert auf dem rechtmäßigen Interesse von THB HOTELS, eine kommerzielle Datenbank der Gäste der Hotelkette zu direkten Marketingzwecken zu erstellen und zu nutzen.

    Wie wird dieses Interesse gegenüber Ihren Rechten und Freiheiten gewichtet?

    Für die Gewichtung dieses Interesses gegenüber Ihren Rechten und Freiheiten wurde Folgendes festgelegt:

    • Gemäß Artikel 47 der DSGVO kann die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu direkten Marketingzwecken als rechtmäßiges Interesse erachtet werden. In Artikel 48 der DSGVO wird anerkannt, dass ein rechtmäßiges Interesse besteht, wenn personenbezogene Gästedaten innerhalb einer Unternehmensgruppe zu internen verwaltungstechnischen Zwecken übermittelt werden.

    • Diese Verarbeitung ist vereinbar mit den angemessenen Erwartungen der Betroffenen, da es sich um Gäste der Hotelkette handelt und vor der Versendung von kommerziellen Mitteilungen, die sich auf die touristischen Produkte und Serviceleistungen der Kette beziehen, eine vertragliche Beziehung besteht.

    • Die Auswirkungen auf die Privatsphäre der Betroffenen sind eingeschränkt, da die Verarbeitung eine begrenzte Datenzahl betrifft und die Möglichkeit besteht, sowohl zum Zeitpunkt der Datenerfassung als auch bei den kommerziellen Mitteilungen selbst Widerspruch dagegen einzulegen.

    Der Versand kommerzieller Mitteilungen der Kette auf elektronischen Wegen basiert auf Artikel 21.2 des Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli über Dienstleistungen von Informations- und E-Handelsgesellschaften, mit dem die Richtlinie 2002/58/EG (Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation) in Spanien umgesetzt wird.

    Sie können jederzeit Ihre Abmeldung von den Verteilerlisten der Kette über den zu diesem Zweck in unseren Mitteilungen vorgesehenen Link oder per E-Mail an: privacy@thbhotels.com verlangen.

    Zur Verwaltung der Verteilerlisten führt THB HOTELS eine Klassifizierung der Mitteilungsempfänger nach Gästetyp der Kette und Sprache durch. Diese Verarbeitung basiert auf dem rechtmäßigen Interesse von THB HOTELS, die Empfänger ihrer Mitteilungen zu segmentieren.

    Wie wird dieses Interesse gegenüber Ihren Rechten und Freiheiten gewichtet?

    Für die Gewichtung dieses Interesses gegenüber Ihren Rechten und Freiheiten wurde Folgendes festgelegt:

    • Die Verarbeitung ist vereinbar mit den angemessenen Erwartungen der Betroffenen, da es sich um eine zusätzliche Verarbeitung zur Versendung kommerzieller Mitteilungen handelt und die Empfänger die Möglichkeit haben, dieselben mit einem an ihre Sprache und ihren Markt angepassten Format und Inhalt erhalten.

    • Die Verarbeitung bedeutet keine wesentliche Bedrohung für die Privatsphäre der Betroffenen, da sie aus einer einfachen Klassifizierung basierend auf objektiven Kriterien basiert, die nicht zulassen, dass neue Daten über die Betroffenen abgeleitet werden. Zudem wurden die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um zu verhindern, dass kommerzielle Profile, Vorhersagen oder individualisierte Verhaltensanalysen bezüglich der gesamten Gästedaten der Hotelkette durchgeführt werden, es sei denn, die Betroffenen haben in die Verarbeitung ihrer Daten zu diesem Zweck eingewilligt. Darüber hinaus behalten die Betroffenen die Kontrolle über ihre Daten, da sie jederzeit die Möglichkeit haben, gegen den Erhalt von kommerziellen Mitteilungen Widerspruch einzulegen.

    WIEDERHERSTELLUNG VON BUCHUNGEN Auf Wunsch können Sie beantragen, dass wir die Daten Ihrer Buchungssuchen wiederherstellen, um sie Ihnen per E-Mail zuzusenden, wenn Sie dieselben nicht beendet haben. In diesem Fall erfassen wir Ihre E-Mail und die Daten der Suche, die Sie durchgeführt haben. Zu diesem Zweck verwenden wir technische Cookies. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den Cookie-Richtlinien. Diese Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck verarbeitet. Diese Verarbeitung basiert auf Ihrer Genehmigung. Wenn Sie eine solche Genehmigung nicht erteilen oder dieselbe zurückziehen, beeinträchtigt dies nicht den Zugriff auf die Webseite oder die Erbringung der beantragten Serviceleistungen.

    2.9. Ausarbeitung eines kommerziellen Profils zur Personalisierung der Serviceleistungen und der kommerziellen Mitteilungen der Kette

    Die Ausarbeitung eines kommerziellen Profils und die Personalisierung unserer Serviceleistungen und Mitteilungen basieren auf der Einwilligung, die erbeten wird. Die Rücknahme der Einwilligung beeinträchtigt nicht die Erbringung der evtl. vertraglich abgeschlossenen Serviceleistungen.

    Wenn Sie der Personalisierung der Serviceleistungen und Mitteilungen der Hotelkette zugestimmt haben, kann THB HOTELS auf die durch Ihren Aufenthalt im Hotel generierten Daten zugreifen und sie in ein kommerzielles Profil aufnehmen.

    Welche Daten werden in mein Profil aufgenommen?

    Das von THB HOTELS ausgearbeitete Profil konsolidiert die folgenden, durch Ihre Buchungen und Aufenthalte in den Hotels der Kette generierten Daten:

    • Kenn- und Kontaktdaten: Vorname, Nachname, Land des Wohnsitzes, Postanschrift, E-Mail, Fax, Mobiltelefonnummer.

    • Daten über persönliche Merkmale: Geschlecht, Geburtsdatum und -land, Staatsangehörigkeit, familiäre Daten (Familienstand: Kinder, Geburtstag derselben, volljährig oder minderjährig, Partner), Sprache.

    • Daten über Transaktionen von Vermögenswerten und Dienstleistungen: Daten im Zusammenhang mit der Buchung ( Aufenthaltstermine, Anzahl und Alter der Gäste und in der Buchung enthaltene Serviceleistungen) sowie Verbrauch während des Aufenthalts (Einkäufe, Nutzung von Serviceleistungen, verzehrte Speisen und Getränke, Nutzung der Anlagen).

    • Während des Aufenthalts geäußerte Wünsche (beispielsweise, wenn Sie einen besonderen Kissentyp bestellt haben).

    • Daten, die bei eventuellen Reklamationen oder Beschwerden angegeben wurden.

    Gesundheitsdaten oder sonstige speziellen Datenkategorien wie Religion oder Glauben, oder die Daten der Zahlungsmittel, beispielsweise Bankkarten, die Sie für Ihren Aufenthalt angegeben haben, werden keinesfalls in Ihr Profil aufgenommen.

    Darüber hinaus wird Ihr Profil mit den Daten erweitert, die durch Ihre Teilnahme an Werbeaktionen erfasst werden, oder mit den Profilen und Analysen, die basierend auf der Beobachtung Ihres Browsing-Verhaltens auf der Website mithilfe von Cookies oder ähnlichen Techniken erstellt werden.

    THB HOTELS verwendet dieses Profil für folgende Zwecke:

    • Personalisierung der Betreuung und erbrachten Serviceleistungen durch die Hotels der Kette, beispielsweise, um Ihnen zum Geburtstag zu gratulieren oder die Wünsche zu berücksichtigen, die Sie während Ihrer Aufenthalte geäußert haben. Was beinhaltet diese Personalisierung?

    Die Hotels der Kette, mit denen Sie sich in Verbindung setzen oder bei denen Sie eine Serviceleistung in Auftrag geben, werden die Daten Ihres Profils einsehen, um die Erfüllung Ihres Antrags und die Erbringung dieser Serviceleistung zu personalisieren. Eine solche Personalisierung erfolgt unter Einhaltung der von THB HOTELS festgelegten Standards der Hotelkette. Die Abfrage Ihres Profils wird nur dann durchgeführt, wenn Sie mit den Hotels der Kette Kontakt aufnehmen oder mit ihnen interagieren, und sie erfolgt über die Verbindung mit dem Management-Tool für Gästebeziehungen (CRM) von THB HOTELS, das sich in der Europäischen Union befindet. Die Profildaten werden nicht in die Systeme der Hotels der Kette aufgenommen, die die Abfrage durchführen. Die Kette hat organisatorische und technische Maßnahmen getroffen, um einen geeigneten Schutzgrad für die verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Dazu gehören die Verwendung sicherer Verbindungen, eine strenge Zugriffskontrolle auf die Profildaten und die Festlegung von Normen für die Personen, die für den Zugang zu den bewussten Daten berechtig sind. Weitere Informationen über diese Garantien erhalten Sie von unserem Datenschutzbeauftragten.

    • Personalisierung der Angebote unter Berücksichtigung Ihres Verbrauchsprofils, beispielsweise um festzustellen, zu welchen Jahreszeiten Sie in unseren Einrichtungen abgestiegen sind oder dies üblicherweise tun, oder welche Art Produkt für Sie basierend auf Ihren früheren Buchungen oder Ihrem Browsing-Verhalten auf der Website interessant sein könnte (beispielsweise mit Ausrichtung auf den Familienurlaub, wenn Sie mit der Familie gereist sind, oder Aufenthalte im Zusammenhang mit Produkten, die Sie auf unseren Websites aufgerufen haben, ohne dieselben zu buchen). Dieses Profil kann außerdem verwendet werden, um Ihnen spezielle Angebote basierend auf der Häufigkeit Ihrer Buchungen, den gebuchten Produkten und den ausgegebenen Beträgen durchzuführen.

    Auch wenn basierend auf diesem Profil keine automatisierten, individualisierten Entscheidungen getroffen werden, die juristische Auswirkungen auf unsere Gäste haben oder sie in ähnlicher Weise betreffen können, weisen wir Sie darauf hin, dass Sie gemäß den Bestimmungen in Artikel 22 der Richtlinie (EU) 2016/679 das Recht haben, sich dem Treffen solcher Entscheidungen zu widersetzen.

    Diese Verarbeitungen und Datenflüsse basieren auf der Einwilligung, die Sie erteilt haben, wobei diese Einwilligung keinen Einfluss auf die Erbringung der vertraglich abgeschlossenen Dienstleistungen hat. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie eine E-Mail an folgende Adresse senden privacy@thbhotels.com.

    2.10. Personalisierung der Internetwerbung.

    Wenn Sie der Verwendung von Werbe-Cookies zugestimmt haben, verarbeiten wir die durch Ihr Browsing-Verhalten (IP-Adresse, aufgerufene Seiten und auf der Website vorgenommene Aktionen) generierten Daten, um Ihre Aktionen auf der Website zu analysieren und damit ein kommerzielles Profil auszuarbeiten, mit dem wir unsere Werbeinhalte personalisieren.

    Diese Verarbeitung basiert auf Ihrer Genehmigung zum Setzen von Cookies dieser Art, die Sie jederzeit über die Konfiguration der Website oder die Änderung der Datenschutzoptionen in Ihrem Browser oder Ihrem Gerät widerrufen können. Weitere Info über die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien finden Sie in unseren Cookie-Bestimmungen.

    3 WEM WERDEN IHRE DATEN MITGETEILT?

    Ihre Daten werden ausschließlich in den oben genannten Fällen unter den Firmen der THB-Gruppe weitergeleitet, oder an Dritte im Falle von gesetzlichen Verpflichtungen, mit Ihrem Einverständnis oder wenn dies notwendig ist, um die von Ihnen gewünschten Serviceleistungen zu erbringen. Konkret:

    Wir teilen dem Zielhotel die Buchungsdaten mit. Die Mitteilung dieser Daten ist notwendig für die Abwicklung der Buchung oder für die Anwendung vorvertraglicher Maßnahmen auf Wunsch der Betroffenen selbst.

    Das HOTEL meldet die Anmeldescheine der Gäste an die zuständigen Behörden, wenn dies von den in dem jeweiligen Gebiet geltenden Vorschriften bezüglich der Gesundheit, der Sicherheit oder der Kontrolle von Reisenden verlangt wird.

    Falls Ihre Buchung zusätzliche Serviceleistungen enthält, die von Drittanbietern erfüllt werden, oder wenn der von Ihnen gestellte Antrag sich auf derartige Serviceleistungen bezieht, werden die für die Bearbeitung dieser Buchung/dieses Verfügbarkeitsantrags ausschließlich zu diesem Zweck an die entsprechenden Anbieter übermittelt. Darüber hinaus übermitteln wir dann, wenn dies zur Klärung erforderlich ist, Ihre Reklamationen an die von denselben betroffenen Dienstleister. Je nach der Art Ihrer Reklamation können die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten, also beispielsweise Behörden oder öffentliche Einrichtungen, offizielle Organismen, Prozessvertreter, Richter und Gerichte oder Versicherungsunternehmen sein. Diese Mitteilungen sind notwendig für die Erbringung der vertraglich abgeschlossenen Serviceleistungen oder die Anwendung von vorvertraglichen Maßnahmen für Ihren Antrag selbst, oder auch zur Formulierung und Ausübung von oder zur Verteidigung gegen Reklamationen.

    Wenn Sie dies genehmigt haben, teilen wir Ihre Kenn- und Kontaktdaten (Vor- und Nachname, E-Mail und Termine des gebuchten Aufenthalts) an unser Partnerunternehmen auf Ibiza mit (Ice Mountain IBIZA S. L., (nachfolgend O Beach Ibiza) mit Sitz in Camí des Molí, 12-14 – 07820 Sant Antoni de Portmany, Ibiza, Balearen, Spanien), damit dieses Ihnen seine kommerziellen Mitteilungen über seine Aktivitäten und Serviceleistungen zusenden kann. Diese Mitteilung basiert auf der Einwilligung, um die Sie auf dem Buchungsformular gebeten werden. Wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder dieselbe widerrufen, hat dies keine Auswirkungen auf die Abwicklung der Buchung bei unseren Hotels oder die Erbringung der abgeschlossenen Serviceleistungen. Sie können jederzeit eine Beendigung der Verarbeitung zu Marketingzwecken beantragen, indem Sie uns eine E-Mail an folgende Adresse schicken: privacy@thbhotels.com. Weitere Informationen über die vom Anbieter durchgeführte Datenverarbeitung finden Sie in den Datenschutzbestimmungen auf dessen Website: https://www.obeachibiza.com/es/politica-de-privacidad/

    4 WIE LANGE WERDEN IHRE DATEN AUFBEWAHRT?

    Generell bewahren wir Ihre Daten solange auf, wie die Beziehung zwischen Ihnen, dem Zielhotel und THB HOTELS dauert, auf jeden Fall jedoch während der in den geltenden gesetzlichen Bestimmungen vorgesehenen Fristen und solange, wie es nötig ist, um eventuelle aus der Verarbeitung entstehende Haftungen zu bearbeiten. Ihre Daten werden gelöscht, wenn sie für die Zwecke, zu denen sie erfasst wurden, nicht mehr erforderlich oder relevant sind.

    Konkret:

    Wir bewahren die finanziellen Daten und Transaktionen von Vermögenswerten und Dienstleistungen, die infolge Ihres Aufenthalts generiert wurden, während des von den geltenden Rechnungslegungs- und Steuervorschriften verlangten Zeitraums auf.

    Gemäß den geltenden Vorschriften bewahrt das Zielhotel die Gästebücher während des von diesen Vorschriften vorgesehenen Zeitraums auf, und zwar mindestens 5 Jahre.

    Daten, die dem Hotel von den Gästen über ihre Gesundheit angegeben wurden, um besondere Bedürfnisse zu erfüllen, werden bei Gasten, die nicht beherbergt werden, täglich, im Falle von Übernachtungsgästen am Ende ihres Aufenthalts gelöscht.

    Unterhaltungen mit dem auf der Website verfügbaren Chatbot werden solange aufbewahrt, wie dies für die Erfüllung Ihres Antrags, Ihrer Anfrage oder Beschwerde erforderlich ist, und sie werden spätestens nach einem Jahr gelöscht.  

    Die Gästedaten, die in dem zentralen Hotelmanagement-Tool (PMS) konsolidiert werden, werden 5 Jahre lang aufbewahrt.

    Die Daten, die von THB HOTELS zu kommerziellen Zwecken verarbeitet werden, einschließlich der kommerziellen Profile, werden solange aufbewahrt, bis die Betroffenen gegen die Verarbeitung Einspruch erheben oder deren Löschung beantragen. Die Datenträger, auf denen das Vorhandensein Ihres Einverständnisses zur Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken vermerkt ist, wie z. B. unterschriebene Formulare, Sende-Log-Dateien von elektronischen Formularen und Check-in-Blätter, werden während der gesamten Dauer der Verarbeitungen und der geltenden Verjährungsfristen aufbewahrt.

    Die von THB HOTELS zur Managementkontrolle und Analyse von Geschäftsdaten verarbeitet werden, werden ohne zeitliche Begrenzung aufbewahrt.

    Die Ablaufzeiten der auf dieser Website verwendeten Cookies werden in unseren Cookie-Bestimmungen angegeben.

    5 WELCHE RECHTE HABEN SIE?

    Sie haben das Recht, die Bestätigung dafür zu erhalten, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht, und gegebenenfalls darauf zuzugreifen. Außerdem können Sie beantragen, Ihre Daten zu berichtigen, wenn diese nicht korrekt sind, oder sie zu vervollständigen, wenn sie unvollständig sind, sowie deren Löschung beantragen, wenn die Daten, neben anderen Gründen, nicht mehr zu den Zwecken erforderlich sind, für die sie erfasst wurden.

    Unter bestimmten Umständen können Sie die Einschränkung der Datenverarbeitung beantragen. In diesem Fall werden wir die betroffenen Daten nur zur Formulierung, Ausübung oder Verteidigung von Reklamationen oder im Hinblick auf den Schutz der Rechte anderer Personen verarbeiten. Unter bestimmten Umständen und aus Gründen im Zusammenhang mit Ihrer persönlichen Lage können Sie gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Einspruch erheben. In diesem Fall unterlassen wir es, die Daten zu verarbeiten, mit Ausnahme im Falle vorrangig geltender rechtlicher Gründe, oder in Ausübung von oder zur Verteidigung gegen Reklamationen.

    Desgleichen können Sie unter gewissen Umständen die Übertragbarkeit Ihrer Daten beantragen, damit sie an einen anderen Verantwortlichen der Daten übermittelt werden.

    Sie können das Einverständnis widerrufen, das Sie für bestimmte Zwecke gegeben haben, ohne dass dies die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung basierend auf dem Einverständnis betrifft, die vor dem Widerruf erfolgte.

    Sie können jederzeit Ihr Einverständnis widerrufen und gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zu direkten Marketing-Zwecken, einschließlich der Ausarbeitung kommerzieller Profile, Einspruch erheben. In diesem Fall werden wir aufhören, Ihre personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken zu verarbeiten. Darüber hinaus haben Sie gemäß den Bestimmungen in Artikel 22 der Richtlinie (EU) 2016/679 auch das Recht, sich dem Treffen solcher Entscheidungen zu widersetzen, die juristische Auswirkungen für Sie bedeuten, oder die Sie in ähnlicher Weise wesentlich betreffen.

    Wenn Sie keine kommerziellen Mitteilungen von der Gruppe mehr erhalten möchten, können Sie den hierzu in unseren Mitteilungen enthaltenen Link benutzen oder uns eine E-Mail an folgende Adresse schicken: privacy@thbhotels.com

    Wenn Sie die Löschung Ihres kommerziellen Profils beantragen möchten, können Sie uns eine E-Mail an folgende Adresse schicken: privacy@thbhotels.com

    Sie haben außerdem das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzulegen. Das Verzeichnis und die Kontaktdaten der europäischen Datenschutzbehörden finden Sie auf der Website der Europäischen Kommission unter http://ec.europa.eu/newsroom/article29/item-detail.cfm?item_id=612080

    Zur Ausübung Ihrer Rechte müssen Sie uns per Post oder E-Mail an die im Abschnitt „Wer ist der Beauftragte für die Verarbeitung Ihrer Daten?“ angegebenen Adressen einen Antrag zusenden.

    Weitere Information über Ihre Rechte und darüber, wie Sie diese ausüben können, finden Sie auf der Seite der Spanischen Datenschutzbehörde (https://www.aepd.es).

     

     

    DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN FÜR MARKETING-MITTEILUNGEN

    Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen gelten für unsere Marketing-Mitteilungen.

    Bitte lesen Sie sie aufmerksam durch. Darin werden Sie wichtige Angaben darüber finden, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und welche Rechte Sie diesbezüglich gemäß den geltenden Vorschriften haben.  

    Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzpolitik jederzeit aufgrund von strategischen Unternehmensentscheidungen sowie aufgrund von evtl. Änderungen in der Gesetzgebung oder der Rechtsprechung zu ändern. Wenn Sie Fragen haben oder irgendwelche

    Erklärungen zu unseren Datenschutzbestimmungen oder Ihren Rechten wünschen, stehen wir Ihnen gerne über die unten angegebenen Kanäle zur Verfügung.

    1. Wer ist der Beauftragte für die Verarbeitung Ihrer Daten? 

    Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist TURISMO Y HOTELES DE BALEARES, S.L., mit Steuernummer C.I.F. B-57189110 und Unternehmenssitz in Vía Alemania 14, 6º C.P. 07458 Can Picafort, Balearische Inseln, Spanien.

    Sie können den Datenschutzbeauftragten unter privacy@thbhotels.com kontaktieren

    2.    Welche personenbezogenen Daten erfassen wir? 

    Wir erfassen die für die Ausarbeitung kommerzieller Profile verwendeten Daten folgendermaßen:

    - Aus den Formularen, die Sie ausfüllen, und aus den von Ihnen gestellten Anfragen.    
    - Aus Profilen und Analysen, die wir aus dem Browserverhalten registrierter und nicht registrierter Benutzer auf der Website erhalten. Dies kann die Verwendung von Tracking-Technologien beim Browsen beinhalten (weitere Informationen finden Sie in unseren Cookie-Bestimmungen).    
    - Aus Ihrer Teilnahme an Marketing-Kampagnen, wie z. B. Gewinnspiele oder Werbeaktionen.
    - Von den gekauften Produkten oder Dienstleistungen.

    Die Datenkategorien, die wir verarbeiten, sind typischerweise Folgende:

    - Kenn- und Kontaktdaten.
    - Personenbezogene Daten wie Geschlecht, Geburtsdatum und -land, Staatsangehörigkeit und Sprache.
    - Finanz- und Transaktionsdaten.
    - Daten über frühere Kontakte mit uns.
    - Daten über die Präferenzen und das Profil von Kunden sowie Daten über die kommerzielle Nachverfolgung.
    - Konsolidierung der durch das Browserverhalten der Webbenutzer generierten Daten, beispielsweise der IP-Adresse, von der aus er die Website aufruft, Weblogs, besuchte Seiten oder auf der Website durchgeführte Aktionen. Hierzu verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien, zu denen eventuell auch die Rückverfolgung des Browserverhaltens gehört.
    - Geolokalisierungsdaten. 
    - Kartendaten, die notwendig sind, um die Zahlung einer Buchung durchzuführen oder diese sicherzustellen, um den Aufenthalt oder die dazugehörigen Serviceleistungen zu bezahlen. 
    - Daten Ihres sozialen Profils oder solche, die infolge Ihrer Nutzung der sozialen Netzwerke generiert wurden, beispielsweise, wenn Sie uns diese mitgeteilt haben, oder sonstige Kontaktdaten, Bilder, Likes und Kommentare.

    3. Warum arbeiten wir Profile aus und zu welchen Zwecken verarbeiten wir diese Daten? 

    Mit den Daten, die wir aus den kommerziellen Profilen erhalten, können wir unsere Kunden und Benutzer besser kennen- und verstehen lernen, um ihre Erfahrung mit uns anhand der Analyse zu verbessern, sowie um die Qualität unserer Serviceleistungen zu steigern und diese persönlicher zu gestalten. Wir verwenden sie auch, um Ihnen personalisierte Marketing-Mitteilungen an die uns mitgeteilten elektronischen Medien zu übermitteln, sowie zur Erstellung von Statistiken, Umfragen und zur Qualitätsverbesserung unserer Produkte und

    Serviceleistungen.

    Die Browserdaten des Benutzers werden abgetreten, um eine Nachverfolgung der besuchten Seiten zu erstellen und die Werbeaktionen an die Bedürfnisse der Benutzer anzupassen. Die abgetretenen Informationen sind anonym und enthalten keinerlei Kennungsdaten des Benutzers.

    4.    Wem können wir Ihre Daten mitteilen? 

    Wir teilen Ihre Daten nur bei gesetzlicher Verpflichtung oder mit Ihrem zuvor erteilten Einverständnis mit.

    An die Betreiberunternehmen der von TURISMO Y HOTELES DE BALEARES S.L. gemanagten Hotels ausschließlich für die interne Verwaltung und/oder zu den oben genannten Zwecken. 

    Zulieferer von TURISMO Y HOTELES DE BALEARES S.L. oder der Hotelbetreiber für die angemessene Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen und/oder zu den oben genannten Zwecken. 

    Partner von TURISMO Y HOTELES DE BALEARES S.L. und Firmen, die mit uns zusammenarbeiten, um die Erfüllung der oben genannten Zwecke zu gewährleisten, und/oder, falls Sie uns dazu autorisieren, um Ihnen Marketing-Mitteilungen zuzusenden.

    5. Juristische Grundlage für die Verarbeitung

    Die Erstellung von kommerziellen Profilen, die Personalisierung unserer Serviceleistungen sowie das Versenden von Angeboten und personalisierten Marketing-Mitteilungen basieren auf Ihrem Einverständnis, wobei eine Rücknahme dieses Einverständnisses die Erbringung der gebuchten Dienstleistungen nicht beeinträchtigt.

    Das Versenden von nicht personalisierten Marketing-Mitteilung, beispielsweise Newsletter, und die Erstellung von Statistiken und Qualitätsumfragen basiert auf unserem legitimen Interesse an der Bewertung und Bekanntmachung unserer Serviceleistungen.

    6. Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf? 

    Die Profile und zu kommerziellen Zwecken verarbeiteten Daten werden solange aktiv gehalten, bis der Betroffene sein Einverständnis widerruft oder ihre Löschung beantragt, und gegebenenfalls während der in den geltenden gesetzlichen Bestimmungen vorgesehenen Fristen und solange, wie es nötig ist, um eventuelle, aus der Verarbeitung entstehende Haftungen zu erledigen. Die Datenträger, auf denen das Vorhandensein Ihres Einverständnisses zur Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken vermerkt ist, wie z. B. unterschriebene Formulare oder

    Sendelogs von elektronischen Formularen, werden während der gesamten Dauer der Verarbeitungen und der geltenden Verjährungsfristen aufbewahrt.

    7. Welche Rechte haben Sie?

    Sie haben das Recht, die Bestätigung dafür zu erhalten, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht, und gegebenenfalls darauf zuzugreifen.  Außerdem können Sie beantragen, Ihre Daten zu berichtigen, wenn diese nicht korrekt sind, oder sie zu vervollständigen, wenn sie unvollständig sind, sowie deren Löschung zu beantragen, wenn die Daten, neben anderen Gründen, nicht mehr zu den Zwecken erforderlich sind, für die sie erfasst wurden. 

    Unter bestimmten Umständen können Sie die Einschränkung der Datenverarbeitung beantragen. In diesem Fall werden wir die betroffenen Daten nur zur Formulierung, zur Ausübung oder zur Verteidigung von Reklamationen oder im Hinblick auf den Schutz der Rechte anderer Personen verarbeiten. 

    Unter bestimmten Umständen und aus Gründen im Zusammenhang mit Ihrer persönlichen Lage können Sie gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Einspruch erheben. In diesem Fall hören wir auf, die Daten zu verarbeiten, mit Ausnahme im Falle unbedingt geltender rechtlicher

    Gründe, oder in Ausübung von oder zur Verteidigung gegen Reklamationen.

    Sie können jedoch jederzeit Ihr Einverständnis widerrufen und gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zu direkten markttechnischen Zwecken, einschließlich der Ausarbeitung kommerzieller Profile, Einspruch erheben. In diesem Fall werden wir aufhören, Ihre personenbezogenen

    Daten zu diesen Zwecken zu verarbeiten. Der Widerruf Ihres Einverständnisses beeinträchtigt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung basierend auf dem Einverständnis vor diesem Widerruf. 

    Desgleichen können Sie unter gewissen Umständen die Übertragbarkeit Ihrer Daten beantragen, damit sie an einen anderen Verantwortlichen der Daten übermittelt werden.

    Sie haben außerdem das Recht, eine Beschwerde bei der Spanischen Datenschutzbehörde oder irgendeiner anderen zuständigen Kontrollbehörde einzulegen. 

    Zur Ausübung Ihrer Rechte müssen Sie uns einen Antrag zusenden, dem Sie eine Kopie Ihres Personalausweises oder eines anderen gültigen Ausweispapiers beilegen, und zwar per Post oder E-Mail an die im Abschnitt „Wer ist der Beauftragte für die Verarbeitung Ihrer Daten?“ angegebenen Adressen.

    Um Ihr Einverständnis zum Erhalt unserer Marketing-Mitteilungen zu widerrufen, ist es ausreichend, sich über den in unseren Newslettern aktivierten Link abzumelden, oder Sie können uns eine E-Mail an privacy@thbhotels.com senden.

    Weitere Information über Ihre Rechte und darüber, wie Sie diese ausüben können, erhalten Sie auf der Seite der Spanischen Datenschutzbehörde unter https://www.aepd.es.

    Jüngste Aktualisierung: Mai 2018

    DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN FÜR LEBENSLÄUFE

    Bitte lesen Sie die vorliegenden Datenschutzbestimmungen aufmerksam durch. Darin werden Sie wichtige Angaben darüber finden, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und welche Rechte Sie diesbezüglich gemäß den geltenden Vorschriften haben. Wenn Sie Fragen haben oder irgendwelche Erklärungen zu unseren Datenschutzbestimmungen oder Ihren Rechten wünschen, stehen wir Ihnen gerne über die unten angegebenen Kanäle zur Verfügung. Sie erklären, dass die Daten, die Sie uns jetzt und in Zukunft angeben, korrekt und wahrheitsgetreu sind, und Sie verpflichten sich, uns jede Änderung derselben mitzuteilen. Wenn Sie personenbezogene Daten Dritter angeben, verpflichten Sie sich, zuvor das Einverständnis der Betroffenen einzuholen und diese über den Inhalt der vorliegenden Bestimmungen zu informieren.             

    Wer ist der Beauftragte für die Verarbeitung Ihrer Daten?   

    Verantwortlicher:  Turismo y Hoteles de Baleares, S.L. (THB Hotels)

    Postanschrift: Vía Alemania, 14 – 6  Can Picafort 07458 

    Telefon/Fax:  +34 971 85 00 33 / +34 971 85 14 24

    E-Mail:  privacy@thbhotels.com

    Wozu verarbeiten wir Ihre Daten? Ihre Daten werden zur Bearbeitung und Kontrolle unserer Personalauswahlverfahren verarbeitet.

    Wie haben wir Ihre Daten erhalten?  Ihr Lebenslauf wurde uns entweder direkt von Ihnen oder von dem Jobportal zur Verfügung gestellt, über das Sie sich eingetragen haben, um an unserem Auswahlverfahren teilzunehmen.

    Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?  Wir bewahren Ihren Lebenslauf 1 Jahr ab der letzten Aktualisierung auf. Deshalb müssen Sie danach einen neuen, aktualisierten Lebenslauf vorlegen, wenn Sie weiterhin an unseren Auswahlverfahren teilnehmen möchten. Unbeschadet dessen bewahren wir Ihre Daten während der in den geltenden gesetzlichen Bestimmungen vorgesehenen Fristen und für den Zeitraum auf, in dem eventuelle, sich aus der Verarbeitung ergebende Haftungen bearbeitet werden müssen.               

    Wem können wir Ihre Daten mitteilen? Wir teilen Ihre Daten nur bei gesetzlicher Verpflichtung oder mit Ihrem zuvor erteilten Einverständnis mit.

    Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Ihr eigene Wille, an unseren Personalauswahlverfahren teilzunehmen, sowie unser rechtmäßiges Interesse, dieselben zu verwalten.

    Welche Rechte haben Sie? Sie haben das Recht, die Bestätigung dafür zu erhalten, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht, und gegebenenfalls darauf zuzugreifen. 

    Außerdem können Sie beantragen, Ihre Daten zu berichtigen, wenn diese nicht korrekt sind, oder sie zu vervollständigen, wenn sie unvollständig sind, sowie deren Löschung zu beantragen, wenn die Daten, neben anderen Gründen, nicht mehr zu den Zwecken erforderlich sind, für die sie erfasst wurden.

    Unter bestimmten Umständen können Sie die Einschränkung der Datenverarbeitung beantragen. In diesem Fall werden wir die betroffenen Daten nur zur Formulierung, Ausübung oder Verteidigung von Reklamationen oder im Hinblick auf den Schutz der Rechte anderer Personen verarbeiten.        

    Unter bestimmten Umständen und aus Gründen im Zusammenhang mit Ihrer persönlichen Lage können Sie gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Einspruch erheben. In diesem Fall unterlassen wir es, die Daten zu verarbeiten, mit Ausnahme im Falle vorrangig geltender, rechtlicher Gründe, oder in Ausübung von oder zur Verteidigung gegen Reklamationen.

    Sie können das Einverständnis widerrufen, das Sie für bestimmte Zwecke gegeben haben, ohne dass dies die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung basierend auf dem Einverständnis betrifft, die vor dem Widerruf erfolgte, und Sie können eine Beschwerde bei der Spanischen Datenschutzbehörde einlegen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Europäische Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten auch das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer Daten anerkennt.

    Zur Ausübung Ihrer Rechte müssen Sie uns einen Antrag zusenden, dem Sie eine Kopie Ihres Personalausweises oder eines anderen gültigen Ausweispapiers beilegen, und zwar per Post oder E-Mail an die im Abschnitt „Wer ist der Beauftragte für die Verarbeitung Ihrer Daten?“ angegebenen Adressen.         

    Weitere Information über Ihre Rechte und darüber, wie Sie diese ausüben können, erhalten Sie auf der Seite der Spanischen Datenschutzbehörde unter: https://www.aepd.es

    DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN KUNDEN UND GÄSTE

    Letzte Änderung: Juni 2018

    Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen gelten für die Datenverarbeitung durch THB HOTELS. Bitte lesen Sie sie aufmerksam durch, denn darin werden Sie wichtige Angaben darüber finden, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und welche Rechte Sie diesbezüglich gemäß den geltenden Vorschriften haben. Diese Datenschutzbestimmungen sind unter https://www.thbhotels.com/de/datenschutzbestimmungen veröffentlicht. Zudem können Sie diese an der Hotelrezeption nachlesen und auf Wunsch eine Kopie erhalten.

    Generell müssen die Felder in unseren Formularen, die als Pflichtfelder gekennzeichnet sind, auf jeden Fall ausgefüllt werden, damit Ihre Anfragen bearbeitet werden können.


    1. Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich? 
    Die Beauftragten für die Verarbeitung der Kunden- und Gästedaten des Hotels sind Folgende:

    Das Betreiberunternehmen des Hotels, in dem Sie übernachten (nachfolgend das HOTEL), dessen Kenn- und Kontaktdaten an der Hotelrezeption sowie auf der Website zur Verfügung stehen, ebenso wie THB HOTELS (TURISMO Y HOTELES DE BALEARES, S.L). Das jeweilige Verantwortungsausmaß des HOTELS bzw. von THB HOTELS (TURISMO Y HOTELES DE BALEARES, S.L) ist das Folgende:

    Das HOTEL ist verantwortlich für die Verarbeitung, die sich aufgrund des Managements des Hotelbetriebs ergibt, beispielsweise das verwaltungs- und buchhaltungstechnische Management des Hotels, die Bearbeitung der Buchungen, Aufenthalte und gebuchten Serviceleistungen, ebenso wie die Bearbeitung von Kundenreklamationen.

    THB HOTELS ist verantwortlich für die Verarbeitung, die sich auf die Marke THB und das Hotelmanagement im Zusammenhang mit der Kette bezieht, so z. B.:

    • Bestimmung und Kontrolle der Standards, die von den Hotels der Kette anzuwenden sind, ebenso wie die Kontrolle des Unternehmensmanagements
    • Qualitätskontrolle und -verbesserung auf der Ebene der Hotelkette
    • Kommerzielle Verwendung der Kunden- und Nutzerdaten der verschiedenen Marken der Gruppe, beispielsweise der Versand von Marketingmitteilungen.


    2. Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

    Wir erfassen die von uns verarbeiteten Daten folgendermaßen:

    • Aus den Formularen, die Sie ausfüllen, und aus den von Ihnen gestellten Anfragen
    • Aus den Daten, die Sie bei der Buchung unserer Dienstleistungen angeben
    • Aus den Daten, die sich aufgrund Ihres Aufenthalts und der Erbringung der genannten Dienstleistungen ergeben.

    All diese Daten werden entweder direkt von Ihnen oder von Dritten angegeben, die in Ihrem Namen Anträge stellen, beispielsweise das Reisebüro, über das Sie Ihren Aufenthalt gebucht haben.    

    Die Datenkategorien, die wir verarbeiten, sind typischerweise Folgende:

    • Kenn- und Kontaktdaten, Personalausweis oder Reisepass und Unterschrift
    • Konkrete personenbezogene Daten wie Geschlecht, Geburtsdatum und -ort, Staatsangehörigkeit, Familienstand und Sprache
    • Finanz- und Transaktionsdaten
    • Daten im Zusammenhang mit der Buchung, die für Ihren Aufenthalt generiert wurden
    • Daten über die Präferenzen und das Profil von Kunden sowie Daten zur kommerziellen Nachverfolgung
    • Gegebenenfalls gesundheitliche Daten für den Miniclub-Service. Beispielsweise Medikamente, die das Kind nehmen muss.
    • Die Hotels, die SPA-Behandlungen oder Miniclub-Serviceleistungen für Kinder anbieten, können gesundheitliche Daten verarbeiten, die von den Gästen selbst angegeben wurden, um konkrete Bedürfnisse zu berücksichtigen, wie beispielsweise Allergien oder die Einnahme von Medikamenten.


     3. 
    Wozu verarbeiten wir Ihre Daten?

    Das HOTEL wird Ihre Daten für die Bearbeitung Ihrer Buchungen und Aufenthalte, die Erbringung der gebuchten Serviceleistungen und die Erfüllung seiner gesetzlichen Verpflichtungen verarbeiten. Mit Ihrem Einverständnis werden wir Bilder über Ihre Erfahrungen bei uns aufnehmen, um diese in den sozialen Netzwerken, den Hotel- und Unternehmenskatalogen sowie in der gedruckten und Online-Presse zu veröffentlichen.


    THB HOTELS wird Ihre Daten zur Verwaltung der Hotelkette verarbeiten. Dazu gehören die Analyse der Geschäfts- und Unternehmensdaten, die aus Konsolidierungen von Kunden- und Gästedaten der Hotelkette erfasst wurden, die Unternehmensmanagementkontrolle, statistische Zwecke und Verbesserung der Servicequalität der Gruppe sowie die Versendung von Marketingmitteilungen von THB HOTELS und dritten Mitarbeitern aus der Fremdenverkehrsbranche. Mit dem Ziel, die Erfahrung unserer Gäste zu verbessern, beispielsweise durch die Personalisierung unserer Serviceleistungen und Angebote, arbeiten wir ein kommerzielles Profil basierend auf den mitgeteilten Daten aus. Basierend auf diesem Profil werden keine automatisierten Entscheidungen getroffen.


    Zur Qualitätskontrolle kann THB HOTELS Meinungsumfragen durchführen, deren Ausfüllung jedoch keine Pflicht ist.

    4. Wem können wir Ihre Daten mitteilen?

    Wir teilen Ihre Daten ausschließlich in folgenden Fällen mit: wegen gesetzlicher Verpflichtungen, mit Ihrem Einverständnis oder zur Übermittlung an andere Firmen der Gruppe zu Verwaltungszwecken, bzw. dann, wenn es nötig ist, um die von Ihnen gewünschten Serviceleistungen zu erbringen. Beispielsweise dann, wenn Ihre Buchung zusätzliche Serviceleistungen enthält, die von Drittanbietern erfüllt werden, oder wenn der von Ihnen gestellte Verfügbarkeitsantrag sich auf derartige Serviceleistungen bezieht, werden die für die Bearbeitung dieser Buchung/dieses Verfügbarkeitsantrags ausschließlich zu diesem Zweck an die entsprechenden Anbieter übermittelt.

    Wenn wir über Ihr Einverständnis verfügen, werden die aufgenommenen Bilder in den sozialen Netzwerken, Unternehmenskatalogen und -veröffentlichungen sowie in der gedruckten und Online-Presse bekanntgegeben.

    Desgleichen werden den Behörden oder Sicherheitskräften Angaben über Ihren Aufenthalt mitgeteilt, wenn dies von den geltenden Sicherheits- und Reisekontrollvorschriften in dem Land, in dem Sie sich befinden, verlangt wird.

    5. Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung

    Die Verarbeitung Ihrer Daten durch das HOTEL basiert auf der Abwicklung des Übernachtungs- oder Dienstleistungsvertrags und der Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen, insbesondere der geltenden Vorschriften in Bezug auf buchhalterische, steuerrechtliche, touristische, sicherheitstechnische Fragen sowie auf die Kontrolle von Reisenden.

    Die Aufnahme und Verbreitung der vom HOTEL organisierten Animationen und Aktivitäten, auf denen erkennbare Personen zu sehen sind, erfolgen ausschließlich mit dem Einverständnis der Betroffenen.

    Auf der Ebene der Hotelkette basiert die Hotelverwaltung auf dem rechtmäßigen Interesse von THB HOTELS, Konsolidierungen der Kunden- und Gästedaten der zur Kette gehörenden Hotels zu Zwecken der internen Verwaltung und Bearbeitungskontrolle zu verarbeiten, sowie die Serviceleistungen der Gruppe auszuwerten und dafür zu werben.

    Der Versand von Marketingangeboten und -mitteilungen auf elektronischem Wege über die Produkte und Serviceleistungen von THB HOTELS sowie von dritten Mitarbeitern, die Ausarbeitung kommerzieller Profile sowie das Kundentreueprogramm und die Personalisierung der Serviceleistungen basieren auf dem Einverständnis, das von Ihnen eingeholt wird, wobei eine Rücknahme eines solchen Einverständnisses die Erbringung der gebuchten Dienstleistungen nicht beeinträchtigt.

    6. Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

    Wir bewahren die Daten von Kunden und Gästen solange auf, wie die Beziehung zwischen diesen und dem HOTEL und THB HOTELS währt, und auf jeden Fall während der in den geltenden gesetzlichen Bestimmungen vorgesehenen Fristen und solange, wie es nötig ist, um eventuelle aus der Verarbeitung entstehende Haftungen zu bearbeiten. Wir löschen Ihre Daten, wenn sie für die Zwecke, zu denen sie erfasst wurden, nicht mehr erforderlich oder relevant sind.

    Die Daten, die zu Marketingzwecken verarbeitet werden, bleiben solange gültig, bis Sie ihre Löschung beantragen.  Die Datenträger, auf denen das Vorhandensein Ihres Einverständnisses zur Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken vermerkt ist, wie z. B. unterschriebene Formulare oder Sendelogs von elektronischen Formularen, werden während der gesamten Dauer der Verarbeitungen und der geltenden Verjährungsfristen aufbewahrt.

    7. Welche Rechte haben Sie?

    Sie haben das Recht, die Bestätigung dafür zu erhalten, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht, und gegebenenfalls darauf zuzugreifen.  Außerdem können Sie beantragen, Ihre Daten zu berichtigen, wenn diese nicht korrekt sind, oder sie zu vervollständigen, wenn sie unvollständig sind, sowie deren Löschung zu beantragen, wenn die Daten, neben anderen Gründen, nicht mehr zu den Zwecken erforderlich sind, für die sie erfasst wurden.

    Unter bestimmten Umständen können Sie die Einschränkung der Datenverarbeitung beantragen. In diesem Fall werden wir die betroffenen Daten nur zur Formulierung, Ausübung oder Verteidigung von Reklamationen oder im Hinblick auf den Schutz der Rechte anderer Personen verarbeiten.

    Unter bestimmten Umständen und aus Gründen im Zusammenhang mit Ihrer persönlichen Lage können Sie gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Einspruch erheben. In diesem Fall hören wir auf, die Daten zu verarbeiten, außer im Falle vorrangig geltender rechtlicher Gründe, oder in Ausübung von oder zur Verteidigung gegen Reklamationen.

    Sie können jedoch Ihr Einverständnis, das Sie zu bestimmten Zwecken erteilt haben, jederzeit widerrufen und gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zu direkten marketingtechnischen Zwecken Einspruch erheben. In diesem Fall werden wir aufhören, Ihre personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken zu verarbeiten. Der Widerruf Ihres Einverständnisses beeinträchtigt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung basierend auf dem Einverständnis vor diesem Widerruf.

    Desgleichen können Sie unter gewissen Umständen die Übertragbarkeit Ihrer Daten beantragen, damit sie an einen anderen Verantwortlichen der Daten übermittelt werden.

    Sie haben außerdem das Recht, eine Beschwerde bei der Spanischen Datenschutzbehörde oder irgendeiner anderen zuständigen Kontrollbehörde einzulegen.

    Zur Ausübung Ihrer Rechte müssen Sie uns einen Antrag zusenden, dem Sie eine Kopie Ihres Personalausweises oder eines anderen gültigen Ausweispapiers beilegen, und zwar per Post oder E-Mail an die im Abschnitt „Wer ist der Beauftragte für die Verarbeitung Ihrer Daten?“ angegebenen Adressen.

    Um Ihr Einverständnis zum Erhalt unserer Marketingmitteilungen zu widerrufen, ist es ausreichend, uns eine E-Mail an privacy@thbhotels.com zu senden.

    Weitere Information über Ihre Rechte und darüber, wie Sie diese ausüben können, erhalten Sie auf der Seite der Spanischen Datenschutzbehörde unter http://www.aepd.es.

     

    INFORMATIONEN ÜBER DATENSCHUTZ IM CALL-CENTER

    Datenschutzbeauftragter: Der Datenschutzbeauftragte ist Turismo y Hoteles de Baleares, S.L. 

    Zweck der Verarbeitung: Zweck der Verarbeitung ist die Verwaltung der Beziehung mit den Kunden, die Bearbeitung ihrer Anfragen und ihrer Buchungen, die Erfüllung gesetzlicher Pflichten und die Qualitätsverbesserung.  

    Rechtsgrundlage: Die juristische Grundlage der Verarbeitung ist das Bestehen einer Vertragsbeziehung oder die Anwendung von vorvertraglichen Maßnahmen sowie unser rechtmäßiges Interesse, die Sicherheit der Transaktionen zu gewährleisten und unsere Serviceleistungen zu bewerten.  

    Empfänger: Wir teilen Ihre Daten nur bei gesetzlicher Verpflichtung und mit ihrer vorherigen Einverständniserklärung an andere Firmen von THB HOTELS zu internen Verwaltungszwecken mit, oder dann, wenn es notwendig ist, um Ihren Antrag zu bearbeiten, also beispielsweise an die in der Buchung ergänzender Serviceleistungen zuständigen Zulieferer oder Betroffene Ihrer Beschwerde oder Reklamation.

    Rechte: Sie haben das Recht, einen Antrag auf Zugriff, Berichtigung, Löschung oder Übertragbarkeit ihrer personenbezogenen Daten sowie Einschränkung deren Verarbeitung zu stellen und Widerspruch gegen deren Verarbeitung einzulegen. Außerdem können Sie eine Reklamation bei der Kontrollbehörde vortragen. 

    Zusätzliche Informationen: Die Aufzeichnungen werden solange aufbewahrt, wie dies für die im Abschnitt „Zweck der Verarbeitung“ angegebenen Zwecke erforderlich ist. Sie werden innerhalb einer Frist von maximal 5 Jahren gelöscht, unbeschadet dessen, dass sie für die Zeiträume aufbewahrt werden, die notwendig sind, um eventuelle Vorfälle zu bearbeiten, oder diejenigen, die von den geltenden gesetzlichen Bestimmungen vorgeschrieben sind. Sie können den Mitarbeiter des Call-Centers bitten, Ihnen diese Daten per E-Mail zuzusenden. Zudem können Sie zusätzliche und ausführliche Informationen über Ihre Rechte in unseren Datenschutzbestimmungen für Kunden und Gäste unter https://www.thbhotels.com/de/datenschutzbestimmungen nachlesen. Sie können den Datenschutzbeauftragten von THB HOTELS unter privacy@thbhotels.com kontaktieren.

    BENUTZUNGSBEDINGUNGEN DER APP

    Die vorliegenden Bedingungen gelten für die Applikation (nachfolgend die APP), Eigentum von TURISMO Y HOTELES DE BALEARES, S.L. (nachfolgend THB HOTELS).

    Der Zugriff auf die APP verleiht die Eigenschaft als NUTZER und bedeutet ab diesem Zugriff die vollständige und bedingungslose Annahme der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie der Datenschutzbestimmungen bezüglich der Kunden- und Gästedaten in ihrer jüngsten Version, unbeschadet der von THB HOTELS anzuwendenden Allgemeinen Vertragsbedingungen, die gegebenenfalls obligatorisch zu erfüllen sind.

    Deshalb raten wir Ihnen, die genannten Dokumente jedes Mal, bevor Sie die auf der APP angebotenen Funktionen nutzen, und bei jedem Zugriff auf dieselbe durchzulesen, denn wir behalten uns das Recht vor, jederzeit einen Teil dieser Bedingungen zu ändern, zu modifizieren, etwas hinzuzufügen oder zu löschen.

     

    I. NUTZUNGSBEDINGUNGEN

    1. Einführung.

    Über die APP werden den Benutzern Informationen über die Hotels unter dem Management der Marke THB HOTELS geboten. Je nach dem vom Benutzer gewählten Hotel werden beispielsweise Informationen über das Hotel, Tourismus, Freizeit, Gastronomie und die von diesem gebotenen Serviceleistungen gezeigt und er kann direkt auf der App einchecken. Für den Zugriff und die Benutzung der APP-Funktionen ist keine vorherige Anmeldung erforderlich. Wenn Sie diese APP aufrufen und benutzen, verpflichten Sie sich, die nachfolgend aufgeführten Bedingungen einzuhalten. Deshalb wird empfohlen, diesen Abschnitt sorgfältig zu lesen, bevor Sie die APP verwenden.

    2. Erklärungen.

    Der Benutzer erklärt:

    • Dass er volljährig und vollständig geschäftsfähig ist, um Verpflichtungen einzugehen.
    • Dass er alle vorliegenden Bedingungen versteht.
    • Dass die Daten, die er während der Benutzung der APP eventuell angibt, der Wahrheit entsprechen und vollständig sind.

     

    3. Pflichten der Benutzer.

    Die Benutzer verpflichten sich, diese APP in rechtmäßiger Weise gemäß den Bestimmungen der vorliegenden Bedingungen und derart zu verwenden, dass die Rechte und Interessen von THB HOTELS oder Dritter nicht beeinträchtigt werden.

    Der Benutzer verpflichtet sich zudem unter anderem zu Folgendem:

    • Keine illegalen oder dem guten Glauben und der öffentlichen Ordnung zuwiderlaufende Aktivitäten zu unternehmen.
    • Nicht zu versuchen, auf die Konten anderer Benutzer zuzugreifen, diese zu verändern, zu manipulieren und gegebenenfalls zu benutzen.
    • Die Daten anderer Benutzer oder jegliche über die APP erhaltenen Informationen nicht zu anderen als den darin bestimmten Zwecken zu verwenden.
    • Die auf der APP veröffentlichten Daten nicht für Marketingkontakte oder Sendungen nicht angeforderter Mitteilungen zu verwenden (Spam).
    • Keinerlei Informationen, Elemente oder Inhalte zu verbreiten, zu übermitteln oder anderen Benutzern bzw. Dritten zur Verfügung zu stellen, die unerlaubte oder unlautere Werbung darstellen.
    • Keine falschen, irreführenden, zweideutigen oder unrichtigen Informationen oder Inhalte einzugeben oder zu verbreiten, die zu einem Irrtum bei den Empfängern der Informationen führen oder das wirtschaftliche Verhalten der Benutzer ändern könnten.
    • Keine Inhalte zu veröffentlichen bzw. Aktionen vorzunehmen, die einen Verstoß gegen das geistige und industrielle Eigentumsrecht von THB HOTELS oder Dritter bedeuten oder dazu führen können.
    • Nicht gegen das Bildrecht Dritter zu verstoßen.
    • Keine Inhalte oder Propaganda rassistischer, ausländerfeindlicher, pornografischer, den Terrorismus verherrlichender oder die Menschenrechte verletzender Art zu verbreiten.
    • Keine Schäden an der Soft- oder Hardware von THB HOTELS, ihrer Anbieter oder dritter Personen zu verursachen.
    • Keine Informatikviren oder Software- oder Hardware-Systeme irgendeiner Art im Internet einzuführen oder zu verwenden, die evtl. die oben genannten Schäden verursachen können.
    • Keine Schutzvorkehrungen oder Sicherheitssysteme, die auf der APP installiert sind, zu unterdrücken, zu verändern, zu umgehen oder zu manipulieren.

     

    4. Zugriff für Benutzer.

    Der Zugriff und die Benutzung der APP ist frei, kostenlos und erfordert keine Benutzeridentifikation.

    Ausschließlich dann, wenn die Check-in-Funktion verwendet wird, wird nach der E-Mail-Adresse gefragt, mit der die Buchung durchgeführt wurde, ebenso wie nach der Buchungsnummer, die wir in der Bestätigungs-E-Mail für dieselbe angegeben haben.

    Die Daten für den Zugriff auf das Check-in sind persönlich und vertraulich. Die Benutzer sind alleinverantwortlich für den Zugriff auf die Funktionen und die damit durchgeführten Vorgänge und übernehmen die Haftung für irgendwelche Folgen im Zusammenhang mit den Aktivitäten, die sie mit diesen Funktionen vornehmen. Die Benutzer verpflichten sich, THB HOTELS unverzüglich über jeden nicht autorisierten Zugriff oder Vorgang bezüglich seiner Buchung zu informieren.

    5. Haftungsausschluss.

    Diese APP wird „als solche“ zur Verfügung gestellt und die Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr des Benutzers. Deshalb haften weder THB HOTELS noch ihre Geschäftsführer, Mitarbeiter, Lieferanten oder Partner in irgendeiner Weise für direkte oder indirekte Schäden irgendeiner Art, die sich aus der Nutzung der APP ergeben, und THB HOTELS schließt, soweit dies gesetzlich zulässig ist, Gewährleistungen aller Art aus, ganz gleich ob ausdrücklich oder implizit.

    THB HOTELS gewährleistet nicht die Verfügbarkeit und Zugänglichkeit der APP, auch wenn das Unternehmen alle in diesem Sinne zumutbaren Anstrengungen unternimmt. Gelegentlich können gewisse Unterbrechungen eintreten, die so lange dauern, wie es notwendig ist, um die entsprechenden Wartungsarbeiten durchzuführen.

    Das Unternehmen THB HOTELS übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden, die sich aus Interferenzen, Unterbrechungen, elektronischen Viren, telefonischen Störungen oder Unterbrechungen ergeben können, wenn diese aus Gründen entstehen, die ihm nicht angelastet werden können. Ebenso wenig haftet es für Verzögerungen oder Nutzungssperrungen des vorliegenden EDV-Systems aufgrund von Mängeln oder Überlastungen in seinem Datenverarbeitungszentrum, den Telefonleitungen, am Internetsystem oder in anderen elektronischen Systemen bzw. für irgendwelche Änderungen, die an der Software oder Hardware der Benutzer entstehen können. Es gewährleistet auch nicht, dass keine Viren, Malwares, Trojaner oder andere Elemente vorhanden sind, die evtl. am EDV-System, Dokumenten oder Dateien des Benutzers Veränderungen verursachen können, und schließt jede Haftung für eventuelle Schäden irgendeiner Art aus, die dem Benutzer aus diesem Grund entstehen.

    Desgleichen haftet das Unternehmen THB HOTELS auch nicht für Schäden, die durch unrechtmäßige Einmischungen durch Dritte entstehen und die außerhalb seiner Kontrolle liegen.

    Es übernimmt auch keine Haftung für Schäden und Nachteile, die durch die Nutzung oder schlechte Verwendung der APP oder die Folgen entstehen können, die sich aus Fehlern, Mängeln oder Auslassungen in den von den Benutzern selbst oder von Dritten auf dieser APP zur Verfügung gestellten Inhalten ergeben. Das Unternehmen THB HOTELS übernimmt weder Verpflichtungen noch Haftungen irgendwelcher Art im Hinblick auf Dienstleistungen, die es nicht selbst erbringt.

    6. Links.

    THB HOTELS übernimmt keinerlei Haftung aufgrund von fremden Inhalten, die von der APP übermittelt, darauf untergebracht oder den Zugang von der APP ermöglichen, da das Unternehmen nicht verpflichtet ist, zuvor zu kontrollieren, ob der erwähnte Link die geltende Gesetzgebung erfüllt. Im Zusammenhang mit Links oder Hyperlinks, die auf dieser APP zu anderen Websites verfügbar sind, akzeptiert der Benutzer, dass THB HOTELS keinerlei Kontrolle über derartige Websites und Inhalte ausübt.

    Auf keinen Fall übernimmt das Unternehmen THB HOTELS irgendeine Haftung für die Inhalte von Links, die zu einer fremden Website gehören, noch gewährleistet es die technische Verfügbarkeit, Qualität, Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Umfang, Wahrheitstreue, Gültigkeit und Rechtsmäßigkeit irgendwelcher Materialien oder Informationen auf irgendeinem dieser Hyperlinks oder anderen Webseiten.

    Darüber hinaus bedeutet der Einschluss solcher externen Verbindungen auf keinen Fall irgendeine Art von Zugehörigkeit, Fusion oder Beteiligung der Verantwortlichen oder Eigentümer der verlinkten Websites oder Dienstleistungen, ebenso wie auch nicht die Empfehlung oder Unterstützung derselben.

    Diejenigen Unternehmen oder Personen, die nach Erhalt der Autorisierung durch THB HOTELS einen Link installieren möchten, müssen gewährleisten, dass dieser ausschließlich den Zugriff auf die Website zulässt, damit jedoch keinerlei Wiedergabe der Inhalte oder Dienstleistungen erfolgt.

    7. Verarbeitung personenbezogener Daten.

    In den Datenschutzbestimmungen bezüglich der Kunden- und Gästedaten, die auf der Homepage der Website verfügbar sind, finden die Benutzer Informationen über die Datenverarbeitung und die Art, wie sie ihre Rechte auf Zugriff, Löschung, Einschränkung und Berichtigung ihrer personenbezogenen Daten und das Einlegen von Einspruch gegen deren Verarbeitung sowie die Übertragbarkeit ausüben können.

    8. Geistiges Eigentum und Urheberrechte.

    Unbeschadet der Inhalte, für die Dritte geistige Eigentumsrechte beanspruchen, sind gemäß den Bestimmungen des spanischen Gesetzes zum geistigen Eigentum die geistigen Eigentumsrechte der APP, des Namens der APP, deren Quellencode, Design und Browserstruktur sowie die darin enthaltenen Elemente (beispielsweise Bilder, Ton, Audio, Video, Software oder Texte, Marken oder Logos, Farbkombinationen, Struktur und Design usw.) Eigentum des Unternehmens THB HOTELS, dem die exklusive Ausübung der Nutzungsrechte derselben in jedweder Weise zusteht, insbesondere der Rechte auf Vervielfältigung, Verbreitung, öffentliche Mitteilung und Veränderung.

    Die Vervielfältigung, Verbreitung und öffentliche Mitteilung, einschließlich in der Modalität der Zurverfügungstellung, der Gesamtheit oder eines Teils der Inhalte dieser Website auf sämtlichen Datenträgern und mit jeglichen technischen Mitteln sind ohne die Autorisierung durch THB HOTELS oder gegebenenfalls durch die Dritten, die die geistigen Eigentums- oder Urheberrechte über die Inhalte beanspruchen, ausdrücklich untersagt.  Unbeschadet der obigen Bestimmungen kann der Benutzer der APP die Elemente der APP ansehen und sogar drucken, kopieren und auf der Festplatte seines Computers oder irgendeiner anderen Hardware speichern, unter der Bedingung, dass dies ausschließlich zu seiner persönlichen und privaten Nutzung erfolgt. Der Benutzer verpflichtet sich, die Integrität der APP aufrecht zu erhalten und jede Fehlgestaltung, Modifizierung oder Änderung derselben, die eine Schädigung der rechtmäßigen Interessen von THB HOTELS oder eine Beeinträchtigung dessen Rufes bedeutet, zu verhindern.

    9. Nichtigkeit der Bestimmungen.

    Falls eine Bestimmung der vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen für nichtig erklärt wird, betrifft dies nur die genannte Bestimmung oder denjenigen Teil, auf den sich diese Nichtigkeitserklärung bezieht, und der Rest der Bedingungen bleibt weiterhin gültig, wobei die bewusste Bedingung oder der betroffene Teil derselben als nicht vorhanden gilt.

    10. Annahme.

    Der Zugriff auf die APP und deren Nutzung bedeuten auf jeden Fall, dass jede einzelne der vorliegenden Bedingungen ausdrücklich von Ihnen akzeptiert wird.

    11. Geltendes Recht und Rechtsprechung.

    Die vorliegende APP richtet sich nach dem spanischen Recht mit Ausschluss der darin enthaltenen gesetzlichen Konfliktregelungen. Jede Meinungsverschiedenheit, die sich aus der Nutzung der APP oder der damit in Verbindung stehenden Dienstleistungen ergibt, unterliegt der Rechtsprechung und Zuständigkeit der Gerichte von Palma de Mallorca (Spanien), wobei die Benutzer ausdrücklich auf ihre eventuell vorhandene eigene Gerichtsbarkeit verzichten.

     

    Version 1.0 – September 2020

  • main_content_2
    main_content_3
    main_content_4
    main_content_5
    main_content_6
    main_content_7
    main_content_8
    main_content_9
    main_content_10
    main_content_11
    main_content_12
    main_content_13
    main_content_14
    main_content_15
    main_content_16
    main_content_17
    main_content_18
    main_content_19
    main_content_20
    main_content_21
    main_content_22
    main_content_23
    main_content_24
    main_content_25
    main_content_26
    main_content_27
    main_content_28
    main_content_29
    main_content_30
    main_content_footer_top_without_border
    main_content_footer
    pre_footer_1
    pre_footer_top
    mobile_hotel_footer
    Für eine bessere Ansicht, drehen Sie ihr Gerät horizontal.