mobile_menu_planifica

Planen

Sie Ihren Urlaub

menu_planifica

Planen

Sie Ihren Urlaub

mobile_sub_menu
booking_engine
  • sub_menu
image_header
  • main_content_covid
    mobile_main_content
    main_content_header
    main_content_header_top_left
    main_content_header_bottom_left
    main_content_header_top_right
main_content_alert
main_content_1
  • Zurück zu allen Nachrichten

    THB HOTELS SETZT SICH FÜR DIE SOZIALE INKLUSION UND EINGLIEDERUNG IN DAS ARBEITSLEBEN VON SCHÜLERN DER APROSCOM FUNDACIÓ EIN

    Share / Teilen:

    AUGUST

    04

    img-1544>

    Als Teil unseres Engagements für die Ausbildung und Soziale Unternehmensverantwortung und unseres Ziels, Personen mit verschiedenen Unterstützungsbedürfnissen in einem tatsächlichen Arbeitsumfeld zu schulen und darin einzugliedern, arbeitet THB hotels mit der Aproscom Fundació zusammen. Basierend auf dieser Vereinbarung können die Schüler des Kurses zur Ausbildung als Gastronomie-Hilfskraft dieser Stiftung ihr Praktikum in den Hotels der Kette absolvieren.


    Aproscom Fundació arbeitet für das Recht geistig behinderter Personen. Sie bieten Dienstleistungen, Unterstützung und Programme in verschiedenen Bereichen und Lebensphasen der Menschen, um ihre Eingliederung in die Gemeinschaft zu fördern und ihre Lebensqualität zu verbessern.

    Mithilfe dieser Vereinbarung können zwei Schülerinnen ihr Praktikum (80 Stunden) in den Hotels THB Sur Mallorca (Colònia de Sant Jordi) und THB FELIP (Porto Cristo) auf Mallorca absolvieren. Dabei handelt es sich um zwei Schülerinnen zwischen 16 und 21 Jahren, die zum Programm „Spezifische Anfangsqualifizierung als Hilfskraft im Gastronomieservice“ gehören und spezielle Schulungsbedürfnisse haben. Die jungen Kursteilnehmer haben 10 Monate lang eine Ausbildung erhalten, zu der Aspekte wie die Vorbereitung und Präsentation des Speiseservice, Reinigungsarbeiten der Einrichtungen oder Kundenbetreuung gehören.

    Neus Mascaró ist die Schülerin, die ihr Praktikum im Hotel THB Sur Mallorca gemacht hat und mit der das Team des Hotels wirklich gerne zusammengearbeitet hat. Besonders hervorzuheben sind ihre Lernbereitschaft, ihre Begeisterung, die konstante Fröhlichkeit und die Leichtigkeit, mit der sie alle ihr zugewiesenen Aufgaben erledigt hat. Cati, die Restaurantleiterin des Hotels und Zuständige für das Praktikum von Neus, erklärte, zunächst habe sie wegen der Verantwortung dieser Aufgabe ein bisschen Angst gehabt, aber dann sei diese Erfahrung höchst erfreulich gewesen und sie würde sie gerne wiederholen. Sie weist besonders auf Neus‘ Motivation und die große Hilfe hin, die sie von ihr bei der zu erledigenden Arbeit erhalten habe.

    Bei THB hotels vertrauen wir auf das Potenzial aller Menschen und setzen uns dafür ein. Und aus diesem Grunde glauben wir fest an Eingliederungsprojekte wie die von Aproscom Fundació. Genau wie Neus gibt es Hunderte von jungen Menschen, die etwas lernen und Teil des wirklichen Arbeitslebens sein möchten. Bei THB hotels werden sie immer herzlich willkommen sein.

     

main_content_2
main_content_3
main_content_4
main_content_5
main_content_6
main_content_7
main_content_8
main_content_9
main_content_10
main_content_11
main_content_12
main_content_13
main_content_14
main_content_15
main_content_16
main_content_17
main_content_18
main_content_19
main_content_20
main_content_21
main_content_22
main_content_23
main_content_24
main_content_25
main_content_26
main_content_27
main_content_28
main_content_29
main_content_30
main_content_footer_top_without_border
main_content_footer
pre_footer_1
pre_footer_top
mobile_hotel_footer
Für eine bessere Ansicht, drehen Sie ihr Gerät horizontal.