Planen

Sie Ihren Urlaub

  • DATENSCHUTZGRUNDSÄTZE

    DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN WEBSITE

    Jüngste Änderung: Februar 2019

    Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen gelten für die Website www.thbhotels.com,


    Bitte lesen Sie sie aufmerksam durch. Darin werden Sie wichtige Angaben darüber finden, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und welche Rechte Sie diesbezüglich gemäß den geltenden Vorschriften haben.


    Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzbestimmungen jederzeit aufgrund von Unternehmensentscheidungen sowie infolge evtl. Änderungen in der Gesetzgebung oder der Rechtsprechung zu ändern. Wenn Sie Fragen haben oder irgendwelche Erklärungen zu unseren Datenschutzbestimmungen oder Ihren Rechten wünschen, stehen wir Ihnen gerne über die unten angegebenen Kanäle zur Verfügung.


    Sie erklären, dass die Daten, die Sie uns jetzt und in Zukunft angeben, korrekt und wahrheitsgetreu sind, und Sie verpflichten sich, uns jede Änderung derselben mitzuteilen. Wenn Sie personenbezogene Daten Dritter angeben, verpflichten Sie sich, zuvor das Einverständnis der Betroffenen einzuholen und diese über den Inhalt der vorliegenden Bestimmungen zu informieren.


    Generell müssen die Felder in unseren Formularen, die als Pflichtfelder gekennzeichnet sind, auf jeden Fall ausgefüllt werden, damit Ihre Anfragen bearbeitet werden können.


    1. Wer ist der Beauftragte für die Verarbeitung Ihrer Daten? Der Beauftragte für die Verarbeitung der auf dieser Website erfassten Daten ist:


    Verantwortlicher: TURISMO Y HOTELES DE BALEARES, S.L.

    Steuernummer:  B-57189110

    Postanschrift: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Can Picafort, Balearen (Spanien)

    Telefon: +34 971850033

    E-Mail: privacy@thbhotels.com


    Wenn Sie in einem unserer Hotels eine Buchung vornehmen, ist der Verantwortliche für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit dieser Buchung das oben angegebene Unternehmen. Die Kenndaten dieser Unternehmen sind Folgende:

    HOTEL GRAN PLAYA S.L. (Hotel THB Gran Playa)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. B07011372

    GUYA PLAYA S.A (Hotel THB Guya Playa)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. A07218159

    HOTEL CALA LLITERAS S.A. (Hotel THB Cala Lliteras)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. A07034523

    DOS PLAYAS S.L. (Hotel THB Dos Playas)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. B07025356

    LHOTSE INVESTMENTS S.A. (Hotel THB Sa Coma Platja)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. A07408248

    HOTEL FELIP 1890 S.L. (Hotel THB Felip)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. B57786360

    HOTEL SANT JORDI S.A. (Hotel sur Mallorca)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. A07019524

    HOTEL MARÍA ISABEL S.A. (Hotel THB María Isabel)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. A07024995

    SES FONTANELLES S.A. (Hotel THB El Cid)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. A07020753

    MIRADOR, S.A. (Hotel THB Mirador)
    Firmensitz: Paseo Marítimo, 10, 07014 Palma, Islas Baleares (España)
    N.I.F: A-07008550

    LOS MOLINOS DE IBIZA S.A. (Hotel THB Los Molinos)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. A07010176

    CAN GUSTI S.A. (Hotel THB Naeco Ibiza)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. A07163611

    APARTHOTEL BAHIA S.L. (Hotel THB Ocean Beach)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. B57412132

    INVERSIONES FINANCIERAS PONENT S.A. (Hotel THB Flora)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. A07161508

    INVERSIONES TURÍSTICAS PLAYA BLANCA S.L. (Hotel THB Tropical Island)
    Firmensitz: c/ Fragata, 2, 35510 Playa Blanca - Lanzarote (España)
    N.I.F. B35660232

    HOTEL ROYAL PLAYA BLANCA S.L. (Hotel THB Royal)
    Firmensitz: Vía Alemania 14, 6º, 07458 Ca’n Picafort, Islas Baleares (España)
    N.I.F. B57868085

    2. Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

    Wir erfassen die von uns verarbeiteten Daten folgendermaßen:
    - Aus den Formularen, die Sie ausfüllen, und aus den von Ihnen gestellten Anfragen auf der Website. Zudem verarbeiten wir die Daten, die in den per E-Mail bei uns eingegangenen Anträgen und Anfragen enthalten sind.
    - Aus Profilen und Analysen, die wir aus dem Browsing-Verhalten registrierter und nicht registrierter Benutzer auf der Website erhalten.
    - Aus dem sozialen Profil, mit dem Sie sich eventuell auf unserer Website eingeloggt haben.

    Die Datenkategorien, die wir verarbeiten, sind typischerweise Folgende:
    - Kenn- und Kontaktdaten, Personalausweis oder Reisepass.
    - Daten über persönliche Merkmale, beispielsweise die Sprache, Geschlecht, Geburtsdatum und Staatsangehörigkeit.
    - Finanz- und Transaktionsdaten.
    - Daten im Zusammenhang mit dem Browsing-Verhalten, beispielsweise die IP-Adresse, von der aus die Website aufgerufen wird, Weblogs, besuchte Seiten oder auf der Website durchgeführte Vorgänge. Hierzu verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien, zu denen eventuell auch die Rückverfolgung Ihres Browsing-Verhaltens gehört. Weitere Information finden Sie in unseren Cookie-Bestimmungen auf der URL.
    - Kommerzielle Nachverfolgungsdaten.
    - Kommerzielle Vorlieben und Profile, falls Sie dementsprechend Ihre Zustimmung erteilt haben.
    - Kenn- und Kontaktdaten aus dem sozialen Profil, das Sie benutzt haben, um sich auf unserer Website einzuloggen. Diese Daten werden nur zu dem genannten Zweck verarbeitet.
    - Daten, die infolge Ihrer Nutzung der sozialen Netzwerke generiert wurden, beispielsweise, wenn Sie uns diese mitgeteilt haben (z. B. Likes und Kommentare).

    3. Wozu verarbeiten wir Ihre Daten? Die Daten der Besucher auf der Website werden zur Verwaltung des Browsingverfahrens, die Bearbeitung Ihrer Anträge und Anfragen, die Verwaltung und Bearbeitung der Sicherheit der Website und die Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen verarbeitet. Diese Daten werden außerdem zu Analysezwecken sowie zur Verbesserung der Qualität unserer Serviceleistungen benutzt.


    Die Daten der Buchungen werden zur Bearbeitung derselben verarbeitet.


    Wenn Sie dem zustimmen, werden Ihre Daten verarbeitet, um Ihnen Marketingmitteilungen über die THB-Hotels und dritte Handelspartner an Ihre E-Mail-Adresse zu senden. Zudem arbeiten wir basierend auf Ihren Daten ein kommerzielles Profil aus, damit unsere Angebote und Mitteilungen an dieses Profil angepasst sind. Basierend auf den Profilen unserer Kunden werden keine automatisierten Entscheidungen getroffen.

    4. Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf? Generell bewahren wir Ihre Daten solange auf, wie die Beziehung zwischen Ihnen und uns währt, und auf jeden Fall während der in den geltenden gesetzlichen Bestimmungen vorgesehenen Fristen, beispielsweise im Zusammenhang mit Buchhaltungs- und Steuervorschriften, und solange, wie es nötig ist, um eventuelle, aus der Verarbeitung entstehende Haftungen zu bearbeiten. Wir löschen Ihre Daten, wenn sie für die Zwecke, zu denen sie erfasst wurden, nicht mehr erforderlich oder relevant sind. Die Zugangs-Logs zu den eingeschränkten Bereichen der Website werden einen Monat nach der Erstellung gelöscht. Alle Daten im Zusammenhang mit dem Browsing-Vorgang werden nach Beendigung der Internetverbindung und Erstellung der Statistiken gelöscht. Die Daten, die zu Marketingzwecken verarbeitet werden, bleiben solange gültig, bis Sie ihre Löschung beantragen.


    5. Wem können wir Ihre Daten mitteilen? Ihre Daten werden nur infolge von gesetzlichen Verpflichtungen, mit Ihrem Einverständnis oder dann, wenn Ihr Antrag dies erforderlich macht, an Dritte mitgeteilt. Zudem weisen wir Sie darauf hin, dass die von Ihnen mitgeteilten Daten für eine korrekte Bearbeitung Ihrer Buchung an die Unternehmen übermittelt werden müssen, deren Dienstleistungen in dem gebuchten Service enthalten sind. Zudem weisen wir Sie darauf hin, dass Ihre Daten dann, wenn Sie über die Website Anfragen stellen oder Beschwerden und Reklamationen übersenden, notwendigerweise an die betreffenden Unternehmen weitergeleitet werden.


    6. Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung. Die juristische Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Verwaltung der Rechtsbeziehung mit den Nutzern der Website und den Kunden, die über dieselbe Buchungen in unseren Hotels vornehmen, ebenso wie die Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen, insbesondere in Bezug auf buchhalterische, steuerliche und touristische Angelegenheiten.


    Die folgenden Verarbeitungsvorgänge basieren auf dem Bestehen eines rechtmäßigen Interesses:

    - Die Bearbeitung der Sicherheit der Website basiert auf dem Bestehen unseres rechtmäßigen Interesses daran, die Sicherheit unserer Systeme zu gewährleisten.
    - Die Erstellung von Statistiken und Qualitätskontrolle basiert auf unserem rechtmäßigen Interesse zur Bewertung unserer Dienstleistungen.
    - Das Versenden von Marketingmitteilungen basiert auf unserem rechtmäßigen Interesse, für unsere Produkte und Serviceleistungen zu werben.

    Die folgenden Verarbeitungsvorgänge basieren auf Ihrem Einverständnis, wobei die Erbringung der gebuchten Serviceleistungen nicht davon beeinträchtigt wird, wenn Sie dieses Einverständnis zurücknehmen:

    - Das Versenden von Marketingmitteilungen auf elektronischem Weg, ebenso wie das Versenden von Marketingmitteilungen dritter Handelspartner basiert auf Ihrem Einverständnis.
    - Die Erstellung kommerzieller Profile zur Versendung von personalisierten Angeboten und Marketingmitteilungen basiert auf dem von Ihnen erbetenen Einverständnis.
    - Die Erstellung von Browsing-Profilen basierend auf den durch Cookies und ähnliche Technologien erhaltenen Daten.


    7. Welche Rechte haben Sie? Sie haben das Recht, die Bestätigung dafür zu erhalten, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht, und gegebenenfalls darauf zuzugreifen. Außerdem können Sie beantragen, Ihre Daten zu berichtigen, wenn diese nicht korrekt sind, oder sie zu vervollständigen, wenn sie unvollständig sind, sowie deren Löschung zu beantragen, wenn die Daten, neben anderen Gründen, nicht mehr zu den Zwecken erforderlich sind, für die sie erfasst wurden.


    Unter bestimmten Umständen können Sie die Einschränkung der Datenverarbeitung beantragen. In diesem Fall werden wir die betroffenen Daten nur zur Formulierung, zur Ausübung oder zur Verteidigung von Reklamationen oder im Hinblick auf den Schutz der Rechte anderer Personen verarbeiten. Unter bestimmten Umständen und aus Gründen im Zusammenhang mit Ihrer persönlichen Lage können Sie gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Einspruch erheben. In diesem Fall unterlassen wir es, die Daten zu verarbeiten, mit Ausnahme im Falle vorrangig geltender, rechtlicher Gründe, oder in Ausübung von oder zur Verteidigung gegen Reklamationen. Desgleichen können Sie unter gewissen Umständen die Übertragbarkeit Ihrer Daten beantragen, damit sie an einen anderen Verantwortlichen der Daten übermittelt werden.


    Sie können das Einverständnis widerrufen, das Sie für bestimmte Zwecke gegeben haben, ohne dass dies die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung basierend auf dem Einverständnis betrifft, die vor dem Widerruf erfolgte, und Sie können eine Beschwerde bei der Spanischen Datenschutzbehörde einlegen.


    Wenn Sie eine Beendigung der Verarbeitung zu Marketingzwecken beantragen möchten, können Sie uns eine E-Mail an folgende Adresse schicken: privacy@thbhotels.com


    Zur Ausübung Ihrer Rechte müssen Sie uns einen Antrag zusenden, dem Sie eine Kopie Ihres Personalausweises oder eines anderen gültigen Ausweispapiers beilegen, und zwar per Post oder E-Mail an die im Abschnitt „Wer ist der Beauftragte für die Verarbeitung Ihrer Daten?“ angegebenen Adressen.


    Weitere Information über Ihre Rechte und darüber, wie Sie diese ausüben können, erhalten Sie auf der Seite der Spanischen Datenschutzbehörde unter http://www.aepd.es.

    DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN FÜR MARKETING-MITTEILUNGEN

    Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen gelten für unsere Marketing-Mitteilungen.

    Bitte lesen Sie sie aufmerksam durch. Darin werden Sie wichtige Angaben darüber finden, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und welche Rechte Sie diesbezüglich gemäß den geltenden Vorschriften haben.  

    Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzpolitik jederzeit aufgrund von strategischen Unternehmensentscheidungen sowie aufgrund von evtl. Änderungen in der Gesetzgebung oder der Rechtsprechung zu ändern. Wenn Sie Fragen haben oder irgendwelche

    Erklärungen zu unseren Datenschutzbestimmungen oder Ihren Rechten wünschen, stehen wir Ihnen gerne über die unten angegebenen Kanäle zur Verfügung.

    1. Wer ist der Beauftragte für die Verarbeitung Ihrer Daten? 

    Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist TURISMO Y HOTELES DE BALEARES, S.L., mit Steuernummer C.I.F. B-57189110 und Unternehmenssitz in Vía Alemania 14, 6º C.P. 07458 Can Picafort, Balearische Inseln, Spanien.

    Sie können den Datenschutzbeauftragten unter privacy@thbhotels.com kontaktieren

    2.    Welche personenbezogenen Daten erfassen wir? 

    Wir erfassen die für die Ausarbeitung kommerzieller Profile verwendeten Daten folgendermaßen:

    - Aus den Formularen, die Sie ausfüllen, und aus den von Ihnen gestellten Anfragen.    
    - Aus Profilen und Analysen, die wir aus dem Browserverhalten registrierter und nicht registrierter Benutzer auf der Website erhalten. Dies kann die Verwendung von Tracking-Technologien beim Browsen beinhalten (weitere Informationen finden Sie in unseren Cookie-Bestimmungen).    
    - Aus Ihrer Teilnahme an Marketing-Kampagnen, wie z. B. Gewinnspiele oder Werbeaktionen.
    - Von den gekauften Produkten oder Dienstleistungen.

    Die Datenkategorien, die wir verarbeiten, sind typischerweise Folgende:

    - Kenn- und Kontaktdaten.
    - Personenbezogene Daten wie Geschlecht, Geburtsdatum und -land, Staatsangehörigkeit und Sprache.
    - Finanz- und Transaktionsdaten.
    - Daten über frühere Kontakte mit uns.
    - Daten über die Präferenzen und das Profil von Kunden sowie Daten über die kommerzielle Nachverfolgung.
    - Konsolidierung der durch das Browserverhalten der Webbenutzer generierten Daten, beispielsweise der IP-Adresse, von der aus er die Website aufruft, Weblogs, besuchte Seiten oder auf der Website durchgeführte Aktionen. Hierzu verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien, zu denen eventuell auch die Rückverfolgung des Browserverhaltens gehört.
    - Geolokalisierungsdaten. 
    - Kartendaten, die notwendig sind, um die Zahlung einer Buchung durchzuführen oder diese sicherzustellen, um den Aufenthalt oder die dazugehörigen Serviceleistungen zu bezahlen. 
    - Daten Ihres sozialen Profils oder solche, die infolge Ihrer Nutzung der sozialen Netzwerke generiert wurden, beispielsweise, wenn Sie uns diese mitgeteilt haben, oder sonstige Kontaktdaten, Bilder, Likes und Kommentare.

    3. Warum arbeiten wir Profile aus und zu welchen Zwecken verarbeiten wir diese Daten? 

    Mit den Daten, die wir aus den kommerziellen Profilen erhalten, können wir unsere Kunden und Benutzer besser kennen- und verstehen lernen, um ihre Erfahrung mit uns anhand der Analyse zu verbessern, sowie um die Qualität unserer Serviceleistungen zu steigern und diese persönlicher zu gestalten. Wir verwenden sie auch, um Ihnen personalisierte Marketing-Mitteilungen an die uns mitgeteilten elektronischen Medien zu übermitteln, sowie zur Erstellung von Statistiken, Umfragen und zur Qualitätsverbesserung unserer Produkte und

    Serviceleistungen.

    Die Browserdaten des Benutzers werden abgetreten, um eine Nachverfolgung der besuchten Seiten zu erstellen und die Werbeaktionen an die Bedürfnisse der Benutzer anzupassen. Die abgetretenen Informationen sind anonym und enthalten keinerlei Kennungsdaten des Benutzers.

    4.    Wem können wir Ihre Daten mitteilen? 

    Wir teilen Ihre Daten nur bei gesetzlicher Verpflichtung oder mit Ihrem zuvor erteilten Einverständnis mit.

    An die Betreiberunternehmen der von TURISMO Y HOTELES DE BALEARES S.L. gemanagten Hotels ausschließlich für die interne Verwaltung und/oder zu den oben genannten Zwecken. 

    Zulieferer von TURISMO Y HOTELES DE BALEARES S.L. oder der Hotelbetreiber für die angemessene Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen und/oder zu den oben genannten Zwecken. 

    Partner von TURISMO Y HOTELES DE BALEARES S.L. und Firmen, die mit uns zusammenarbeiten, um die Erfüllung der oben genannten Zwecke zu gewährleisten, und/oder, falls Sie uns dazu autorisieren, um Ihnen Marketing-Mitteilungen zuzusenden.

    5. Juristische Grundlage für die Verarbeitung

    Die Erstellung von kommerziellen Profilen, die Personalisierung unserer Serviceleistungen sowie das Versenden von Angeboten und personalisierten Marketing-Mitteilungen basieren auf Ihrem Einverständnis, wobei eine Rücknahme dieses Einverständnisses die Erbringung der gebuchten Dienstleistungen nicht beeinträchtigt.

    Das Versenden von nicht personalisierten Marketing-Mitteilung, beispielsweise Newsletter, und die Erstellung von Statistiken und Qualitätsumfragen basiert auf unserem legitimen Interesse an der Bewertung und Bekanntmachung unserer Serviceleistungen.

    6. Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf? 

    Die Profile und zu kommerziellen Zwecken verarbeiteten Daten werden solange aktiv gehalten, bis der Betroffene sein Einverständnis widerruft oder ihre Löschung beantragt, und gegebenenfalls während der in den geltenden gesetzlichen Bestimmungen vorgesehenen Fristen und solange, wie es nötig ist, um eventuelle, aus der Verarbeitung entstehende Haftungen zu erledigen. Die Datenträger, auf denen das Vorhandensein Ihres Einverständnisses zur Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken vermerkt ist, wie z. B. unterschriebene Formulare oder

    Sendelogs von elektronischen Formularen, werden während der gesamten Dauer der Verarbeitungen und der geltenden Verjährungsfristen aufbewahrt.

    7. Welche Rechte haben Sie?

    Sie haben das Recht, die Bestätigung dafür zu erhalten, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht, und gegebenenfalls darauf zuzugreifen.  Außerdem können Sie beantragen, Ihre Daten zu berichtigen, wenn diese nicht korrekt sind, oder sie zu vervollständigen, wenn sie unvollständig sind, sowie deren Löschung zu beantragen, wenn die Daten, neben anderen Gründen, nicht mehr zu den Zwecken erforderlich sind, für die sie erfasst wurden. 

    Unter bestimmten Umständen können Sie die Einschränkung der Datenverarbeitung beantragen. In diesem Fall werden wir die betroffenen Daten nur zur Formulierung, zur Ausübung oder zur Verteidigung von Reklamationen oder im Hinblick auf den Schutz der Rechte anderer Personen verarbeiten. 

    Unter bestimmten Umständen und aus Gründen im Zusammenhang mit Ihrer persönlichen Lage können Sie gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Einspruch erheben. In diesem Fall hören wir auf, die Daten zu verarbeiten, mit Ausnahme im Falle unbedingt geltender rechtlicher

    Gründe, oder in Ausübung von oder zur Verteidigung gegen Reklamationen.

    Sie können jedoch jederzeit Ihr Einverständnis widerrufen und gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zu direkten markttechnischen Zwecken, einschließlich der Ausarbeitung kommerzieller Profile, Einspruch erheben. In diesem Fall werden wir aufhören, Ihre personenbezogenen

    Daten zu diesen Zwecken zu verarbeiten. Der Widerruf Ihres Einverständnisses beeinträchtigt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung basierend auf dem Einverständnis vor diesem Widerruf. 

    Desgleichen können Sie unter gewissen Umständen die Übertragbarkeit Ihrer Daten beantragen, damit sie an einen anderen Verantwortlichen der Daten übermittelt werden.

    Sie haben außerdem das Recht, eine Beschwerde bei der Spanischen Datenschutzbehörde oder irgendeiner anderen zuständigen Kontrollbehörde einzulegen. 

    Zur Ausübung Ihrer Rechte müssen Sie uns einen Antrag zusenden, dem Sie eine Kopie Ihres Personalausweises oder eines anderen gültigen Ausweispapiers beilegen, und zwar per Post oder E-Mail an die im Abschnitt „Wer ist der Beauftragte für die Verarbeitung Ihrer Daten?“ angegebenen Adressen.

    Um Ihr Einverständnis zum Erhalt unserer Marketing-Mitteilungen zu widerrufen, ist es ausreichend, sich über den in unseren Newslettern aktivierten Link abzumelden, oder Sie können uns eine E-Mail an privacy@thbhotels.com senden.

    Weitere Information über Ihre Rechte und darüber, wie Sie diese ausüben können, erhalten Sie auf der Seite der Spanischen Datenschutzbehörde unter http://www.aepd.es.

    Jüngste Aktualisierung: Mai 2018

    DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN FÜR LEBENSLÄUFE

    Bitte lesen Sie die vorliegenden Datenschutzbestimmungen aufmerksam durch. Darin werden Sie wichtige Angaben darüber finden, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und welche Rechte Sie diesbezüglich gemäß den geltenden Vorschriften haben. Wenn Sie Fragen haben oder irgendwelche Erklärungen zu unseren Datenschutzbestimmungen oder Ihren Rechten wünschen, stehen wir Ihnen gerne über die unten angegebenen Kanäle zur Verfügung. Sie erklären, dass die Daten, die Sie uns jetzt und in Zukunft angeben, korrekt und wahrheitsgetreu sind, und Sie verpflichten sich, uns jede Änderung derselben mitzuteilen. Wenn Sie personenbezogene Daten Dritter angeben, verpflichten Sie sich, zuvor das Einverständnis der Betroffenen einzuholen und diese über den Inhalt der vorliegenden Bestimmungen zu informieren.             

    Wer ist der Beauftragte für die Verarbeitung Ihrer Daten?   

    Verantwortlicher:  Turismo y Hoteles de Baleares, S.L. (THB Hotels)

    Postanschrift: Vía Alemania, 14 – 6  Can Picafort 07458 

    Telefon/Fax:  +34 971 85 00 33 / +34 971 85 14 24

    E-Mail:  privacy@thbhotels.com

    Wozu verarbeiten wir Ihre Daten? Ihre Daten werden zur Bearbeitung und Kontrolle unserer Personalauswahlverfahren verarbeitet.

    Wie haben wir Ihre Daten erhalten?  Ihr Lebenslauf wurde uns entweder direkt von Ihnen oder von dem Jobportal zur Verfügung gestellt, über das Sie sich eingetragen haben, um an unserem Auswahlverfahren teilzunehmen.

    Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?  Wir bewahren Ihren Lebenslauf 1 Jahr ab der letzten Aktualisierung auf. Deshalb müssen Sie danach einen neuen, aktualisierten Lebenslauf vorlegen, wenn Sie weiterhin an unseren Auswahlverfahren teilnehmen möchten. Unbeschadet dessen bewahren wir Ihre Daten während der in den geltenden gesetzlichen Bestimmungen vorgesehenen Fristen und für den Zeitraum auf, in dem eventuelle, sich aus der Verarbeitung ergebende Haftungen bearbeitet werden müssen.               

    Wem können wir Ihre Daten mitteilen? Wir teilen Ihre Daten nur bei gesetzlicher Verpflichtung oder mit Ihrem zuvor erteilten Einverständnis mit.

    Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Ihr eigene Wille, an unseren Personalauswahlverfahren teilzunehmen, sowie unser rechtmäßiges Interesse, dieselben zu verwalten.

    Welche Rechte haben Sie? Sie haben das Recht, die Bestätigung dafür zu erhalten, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht, und gegebenenfalls darauf zuzugreifen. 

    Außerdem können Sie beantragen, Ihre Daten zu berichtigen, wenn diese nicht korrekt sind, oder sie zu vervollständigen, wenn sie unvollständig sind, sowie deren Löschung zu beantragen, wenn die Daten, neben anderen Gründen, nicht mehr zu den Zwecken erforderlich sind, für die sie erfasst wurden.

    Unter bestimmten Umständen können Sie die Einschränkung der Datenverarbeitung beantragen. In diesem Fall werden wir die betroffenen Daten nur zur Formulierung, Ausübung oder Verteidigung von Reklamationen oder im Hinblick auf den Schutz der Rechte anderer Personen verarbeiten.        

    Unter bestimmten Umständen und aus Gründen im Zusammenhang mit Ihrer persönlichen Lage können Sie gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Einspruch erheben. In diesem Fall unterlassen wir es, die Daten zu verarbeiten, mit Ausnahme im Falle vorrangig geltender, rechtlicher Gründe, oder in Ausübung von oder zur Verteidigung gegen Reklamationen.

    Sie können das Einverständnis widerrufen, das Sie für bestimmte Zwecke gegeben haben, ohne dass dies die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung basierend auf dem Einverständnis betrifft, die vor dem Widerruf erfolgte, und Sie können eine Beschwerde bei der Spanischen Datenschutzbehörde einlegen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Europäische Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten auch das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer Daten anerkennt.

    Zur Ausübung Ihrer Rechte müssen Sie uns einen Antrag zusenden, dem Sie eine Kopie Ihres Personalausweises oder eines anderen gültigen Ausweispapiers beilegen, und zwar per Post oder E-Mail an die im Abschnitt „Wer ist der Beauftragte für die Verarbeitung Ihrer Daten?“ angegebenen Adressen.         

    Weitere Information über Ihre Rechte und darüber, wie Sie diese ausüben können, erhalten Sie auf der Seite der Spanischen Datenschutzbehörde unter: http://www.aepd.es/

    DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN KUNDEN UND GÄSTE

    Letzte Änderung: Juni 2018

    Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen gelten für die Datenverarbeitung durch THB HOTELS. Bitte lesen Sie sie aufmerksam durch, denn darin werden Sie wichtige Angaben darüber finden, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und welche Rechte Sie diesbezüglich gemäß den geltenden Vorschriften haben. Diese Datenschutzbestimmungen sind unter http://thbhotels.com/public/de/datenschutzbestimmungen veröffentlicht. Zudem können Sie diese an der Hotelrezeption nachlesen und auf Wunsch eine Kopie erhalten.

    Generell müssen die Felder in unseren Formularen, die als Pflichtfelder gekennzeichnet sind, auf jeden Fall ausgefüllt werden, damit Ihre Anfragen bearbeitet werden können.


    1. Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich? 
    Die Beauftragten für die Verarbeitung der Kunden- und Gästedaten des Hotels sind Folgende:

    Das Betreiberunternehmen des Hotels, in dem Sie übernachten (nachfolgend das HOTEL), dessen Kenn- und Kontaktdaten an der Hotelrezeption sowie auf der Website zur Verfügung stehen, ebenso wie THB HOTELS (TURISMO Y HOTELES DE BALEARES, S.L). Das jeweilige Verantwortungsausmaß des HOTELS bzw. von THB HOTELS (TURISMO Y HOTELES DE BALEARES, S.L) ist das Folgende:

    Das HOTEL ist verantwortlich für die Verarbeitung, die sich aufgrund des Managements des Hotelbetriebs ergibt, beispielsweise das verwaltungs- und buchhaltungstechnische Management des Hotels, die Bearbeitung der Buchungen, Aufenthalte und gebuchten Serviceleistungen, ebenso wie die Bearbeitung von Kundenreklamationen.

    THB HOTELS ist verantwortlich für die Verarbeitung, die sich auf die Marke THB und das Hotelmanagement im Zusammenhang mit der Kette bezieht, so z. B.:

    • Bestimmung und Kontrolle der Standards, die von den Hotels der Kette anzuwenden sind, ebenso wie die Kontrolle des Unternehmensmanagements
    • Qualitätskontrolle und -verbesserung auf der Ebene der Hotelkette
    • Kommerzielle Verwendung der Kunden- und Nutzerdaten der verschiedenen Marken der Gruppe, beispielsweise der Versand von Marketingmitteilungen.


    2. Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

    Wir erfassen die von uns verarbeiteten Daten folgendermaßen:

    • Aus den Formularen, die Sie ausfüllen, und aus den von Ihnen gestellten Anfragen
    • Aus den Daten, die Sie bei der Buchung unserer Dienstleistungen angeben
    • Aus den Daten, die sich aufgrund Ihres Aufenthalts und der Erbringung der genannten Dienstleistungen ergeben.

    All diese Daten werden entweder direkt von Ihnen oder von Dritten angegeben, die in Ihrem Namen Anträge stellen, beispielsweise das Reisebüro, über das Sie Ihren Aufenthalt gebucht haben.    

    Die Datenkategorien, die wir verarbeiten, sind typischerweise Folgende:

    • Kenn- und Kontaktdaten, Personalausweis oder Reisepass und Unterschrift
    • Konkrete personenbezogene Daten wie Geschlecht, Geburtsdatum und -ort, Staatsangehörigkeit, Familienstand und Sprache
    • Finanz- und Transaktionsdaten
    • Daten im Zusammenhang mit der Buchung, die für Ihren Aufenthalt generiert wurden
    • Daten über die Präferenzen und das Profil von Kunden sowie Daten zur kommerziellen Nachverfolgung
    • Gegebenenfalls gesundheitliche Daten für den Miniclub-Service. Beispielsweise Medikamente, die das Kind nehmen muss.
    • Die Hotels, die SPA-Behandlungen oder Miniclub-Serviceleistungen für Kinder anbieten, können gesundheitliche Daten verarbeiten, die von den Gästen selbst angegeben wurden, um konkrete Bedürfnisse zu berücksichtigen, wie beispielsweise Allergien oder die Einnahme von Medikamenten.


     3. 
    Wozu verarbeiten wir Ihre Daten?

    Das HOTEL wird Ihre Daten für die Bearbeitung Ihrer Buchungen und Aufenthalte, die Erbringung der gebuchten Serviceleistungen und die Erfüllung seiner gesetzlichen Verpflichtungen verarbeiten.  Wir werden mit Ihrem Einverständnis Bilder über Ihre Erfahrungen bei uns aufnehmen, um diese in den sozialen Netzwerken, den Hotel- und Unternehmenskatalogen sowie in der gedruckten und Online-Presse zu veröffentlichen.

    THB HOTELS wird Ihre Daten zur Verwaltung der Hotelkette verarbeiten. Dazu gehören die Analyse der Geschäfts- und Unternehmensdaten, die aus Konsolidierungen von Kunden- und Gästedaten der Hotelkette erfasst wurden, Unternehmensmanagementkontrolle, statistische Zwecke und Verbesserung der Servicequalität der Gruppe sowie die Versendung von Marketingmitteilungen. Zur Qualitätskontrolle kann THB HOTELS Meinungsumfragen durchführen, deren Ausfüllung jedoch keinesfalls Pflicht ist.

    4. Wem können wir Ihre Daten mitteilen?

    Wir teilen Ihre Daten ausschließlich in folgenden Fällen mit: wegen gesetzlicher Verpflichtungen, mit Ihrem Einverständnis oder zur Übermittlung an andere Firmen der Gruppe zu Verwaltungszwecken, bzw. dann, wenn es nötig ist, um die von Ihnen gewünschten Serviceleistungen zu erbringen. Beispielsweise dann, wenn Ihre Buchung zusätzliche Serviceleistungen enthält, die von Drittanbietern erfüllt werden, oder wenn der von Ihnen gestellte Verfügbarkeitsantrag sich auf derartige Serviceleistungen bezieht, werden die für die Bearbeitung dieser Buchung/dieses Verfügbarkeitsantrags ausschließlich zu diesem Zweck an die entsprechenden Anbieter übermittelt.

    Wenn wir über Ihr Einverständnis verfügen, werden die aufgenommenen Bilder in den sozialen Netzwerken, Unternehmenskatalogen und -veröffentlichungen sowie in der gedruckten und Online-Presse bekanntgegeben.

    Desgleichen werden den Behörden oder Sicherheitskräften Angaben über Ihren Aufenthalt mitgeteilt, wenn dies von den geltenden Sicherheits- und Reisekontrollvorschriften in dem Land, in dem Sie sich befinden, verlangt wird.

    5. Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung

    Die Verarbeitung Ihrer Daten durch das HOTEL basiert auf der Abwicklung des Übernachtungs- oder Dienstleistungsvertrags und der Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen, insbesondere der geltenden Vorschriften in Bezug auf buchhalterische, steuerrechtliche, touristische, sicherheitstechnische Fragen sowie auf die Kontrolle von Reisenden.

    Die Aufnahme und Verbreitung der vom HOTEL organisierten Animationen und Aktivitäten, auf denen erkennbare Personen zu sehen sind, erfolgen ausschließlich mit dem Einverständnis der Betroffenen.

    Die Hotelverwaltung auf Hotelkettenebene basiert auf dem rechtmäßigen Interesse von THB HOTELS, Konsolidierungen der Kunden- und Gästedaten der Kette zu Zwecken der internen Verwaltung und Bearbeitungskontrolle zu verarbeiten, sowie die Serviceleistungen der Gruppe auszuwerten und dafür zu werben.

    Der Versand von personalisierten Marketingangeboten und -mitteilungen durch THB HOTELS basiert auf dem Einverständnis, das von Ihnen eingeholt wird, wobei eine Rücknahme eines solchen Einverständnisses die Erbringung der gebuchten Dienstleistungen nicht beeinträchtigt.

    6. Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

    Wir bewahren die Daten von Kunden und Gästen solange auf, wie die Beziehung zwischen diesen und dem HOTEL und THB HOTELS währt, und auf jeden Fall während der in den geltenden gesetzlichen Bestimmungen vorgesehenen Fristen und solange, wie es nötig ist, um eventuelle aus der Verarbeitung entstehende Haftungen zu bearbeiten. Wir löschen Ihre Daten, wenn sie für die Zwecke, zu denen sie erfasst wurden, nicht mehr erforderlich oder relevant sind.

    Die Daten, die zu Marketingzwecken verarbeitet werden, bleiben solange gültig, bis Sie ihre Löschung beantragen.  Die Datenträger, auf denen das Vorhandensein Ihres Einverständnisses zur Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken vermerkt ist, wie z. B. unterschriebene Formulare oder Sendelogs von elektronischen Formularen, werden während der gesamten Dauer der Verarbeitungen und der geltenden Verjährungsfristen aufbewahrt.

    7. Welche Rechte haben Sie?

    Sie haben das Recht, die Bestätigung dafür zu erhalten, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht, und gegebenenfalls darauf zuzugreifen.  Außerdem können Sie beantragen, Ihre Daten zu berichtigen, wenn diese nicht korrekt sind, oder sie zu vervollständigen, wenn sie unvollständig sind, sowie deren Löschung zu beantragen, wenn die Daten, neben anderen Gründen, nicht mehr zu den Zwecken erforderlich sind, für die sie erfasst wurden.

    Unter bestimmten Umständen können Sie die Einschränkung der Datenverarbeitung beantragen. In diesem Fall werden wir die betroffenen Daten nur zur Formulierung, Ausübung oder Verteidigung von Reklamationen oder im Hinblick auf den Schutz der Rechte anderer Personen verarbeiten.

    Unter bestimmten Umständen und aus Gründen im Zusammenhang mit Ihrer persönlichen Lage können Sie gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Einspruch erheben. In diesem Fall hören wir auf, die Daten zu verarbeiten, außer im Falle vorrangig geltender rechtlicher Gründe, oder in Ausübung von oder zur Verteidigung gegen Reklamationen.

    Sie können jedoch Ihr Einverständnis, das Sie zu bestimmten Zwecken erteilt haben, jederzeit widerrufen und gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zu direkten marketingtechnischen Zwecken Einspruch erheben. In diesem Fall werden wir aufhören, Ihre personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken zu verarbeiten. Der Widerruf Ihres Einverständnisses beeinträchtigt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung basierend auf dem Einverständnis vor diesem Widerruf.

    Desgleichen können Sie unter gewissen Umständen die Übertragbarkeit Ihrer Daten beantragen, damit sie an einen anderen Verantwortlichen der Daten übermittelt werden.

    Sie haben außerdem das Recht, eine Beschwerde bei der Spanischen Datenschutzbehörde oder irgendeiner anderen zuständigen Kontrollbehörde einzulegen.

    Zur Ausübung Ihrer Rechte müssen Sie uns einen Antrag zusenden, dem Sie eine Kopie Ihres Personalausweises oder eines anderen gültigen Ausweispapiers beilegen, und zwar per Post oder E-Mail an die im Abschnitt „Wer ist der Beauftragte für die Verarbeitung Ihrer Daten?“ angegebenen Adressen.

    Um Ihr Einverständnis zum Erhalt unserer Marketingmitteilungen zu widerrufen, ist es ausreichend, uns eine E-Mail an privacy@thbhotels.com zu senden.

    Weitere Information über Ihre Rechte und darüber, wie Sie diese ausüben können, erhalten Sie auf der Seite der Spanischen Datenschutzbehörde unter http://www.aepd.es.

     

  • Para una mejor visualización, gira tu dispositivo horizontalmente.